Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Tischlein deck dich faszinierte mehr als 40 Kinder

Borken-Kerstenhausen. Passender hätte der Ort gar nicht sein können, den Büchereileiterin Barbara Jüngling für ihre Märchenaktion „Vorlesen an besonderen Orten“ ausgewählt hatte. Die Obermühle der Familie Staffel/Lux im Borkener Stadtteil Kerstenhausen verwandelte sich am vergangenen Samstag in eine kleine Märchenbühne. „Tischlein deck dich“ aus den Kinder- und Hausmärchen der Gebrüder Grimm stand auf dem Programm. Und dies vor genau der richtigen Kulisse und einem passenden Ambiente. Christa Lux und Barbara Jüngling als Dorothea Viehmann hießen die stattliche Teilnehmerschar auf dem Mühlenhof auf das herzlichste Willkommen und luden sie sogleich in den Märchengarten ein. mehr »


Borkener Stadtbücherei lädt zu Hänsel und Gretel ein

[ 21. Juli 2012; 09:45; ] Vorlesen an besonderen Orten am 21. Juli

Borken. Tief im dunklen Wald, zwischen hohen Tannen, steht auf einer Lichtung ein kleines Holzhaus. Bedeckt mit leckerem Lebkuchen. Rettung in Sicht für die beiden hungrigen Kinder, die sich verlaufen haben! Oder was erwartet dort Hänsel und Gretel? Märchen zu hören ist ein Vergnügen für Jung und Alt. Manchmal […]

mehr »


Borkener Stadtbücherei bot erlebnisreiche Märchenstunde

Borken. Folgt den Blütenblättern, sie zeigen euch den Weg ins Reich der Geschichten, hieß die Aufforderung am vergangenen Donnerstag in der Borkener Stadtbücherei im Kulturzentrum „Altes Amtsgericht“. Und so nahmen kleine und große Märchenfreunde Rosenknospen aus der bereit gestellten Feentasche und der grüne Vorhang ging für sie auf. Rund um den dicken, alten Sessel machten […]

mehr »


Geplante Bücherfest am 16. Juni fällt aus

Borken. Zur großen Bühne sollte am morgigen Samstag der Marktplatz vor dem Historischen Rathaus in der Borkener Altstadt werden. Doch das geplante Bücherfest, so Büchereileiterin Barbara Jüngling, muss leider ausfallen. Nicht nur für den geplanten Flohmarkt fehlen die Anmeldungen, auch sonst ist das Interesse für die angekündigten Programmpunkte sehr gering. Der notwendige Aufwand steht in […]

mehr »


Bücherfest auf dem Borkener Marktplatz am 16. Juni

[ 16. Juni 2012; 10:00 bis 14:00. ] Borken. Zur großen Bühne soll der Marktplatz vor dem Historischen Rathaus in der Borkener Altstadt am 16. Juni werden. Die Stadtbücherei lädt zum attraktiven Bücherfest ein. Dazu Büchereileiterin Barbara Jüngling: „Wir freuen uns auf große und kleine Bücherfreunde. Auf sie wartet von 10 Uhr bis 14 Uhr ein vielseitiges, unterhaltsames Programm.“ Da wäre zuerst der […]

mehr »


Stadtbücherei überreichte Preise am Welttag des Buches

Borken. „Vorlesen an besonderen Orten – Märchen der Gebrüder Grimm“ ist das Motto einer Veranstaltungsreihe der Borkener Stadtbücherei im Jahr 2012. Den Auftakt machte das Märchen vom Froschkönig am 24. März. Der Waldteich war dafür die passende Kulisse. Neben der vorgelesenen und gespielten Märchengeschichte wurden vor allem die großen Besucher zur Teilnahme an einem Märchen-Rätsel […]

mehr »


Der Froschkönig besuchte den Borkener Waldteich

Borken. Die Vögel zwitscherten in den noch kahlen Baumkronen und die Sonne hatte noch nicht die Kraft, um die Frische des Morgens zu vertreiben. So saß oder hüpfte die Königstochter mit leichter, fröstelnder Gänsehaut am Borkener Waldteich und spielte mit ihrer goldenen Kugel. So begann das Vorlesen an besonderen Orten zu dem Märchen der Brüder […]

mehr »


20 Jahre Stadtbücherei Borken – Stadtsparkasse gratulierte zum Jubiläum

Borken. Getreu dem Motto „Mit Land und Leuten eng verbunden“, gehörte auch die Stadtsparkasse Borken zu den Gratulanten beim 20-jährigen Jubiläum der Stadtbücherei. Zu einer kleinen Feierstunde hatte am Montag, 24. Oktober, Büchereileiterin Barbara Jüngling eingeladen, die mit viel Engagement und Ehrgeiz die Verantwortung für die kommunale Einrichtung im Kulturzentrum „Altes Amtsgericht“ seit nunmehr zwei […]

mehr »


Erinnerungen an Nachkriegszeit und Flucht

Autorinnenlesung zum 20-jährigen Jubiläum der Stadtbücherei
Borken. In Kooperation mit der Buchhandlung „Der Bücherwurm“ hatte die Stadtbücherei der Stadt Borken im Rahmen ihres 20-jährigen Jubiläums am Mittwoch vergangener Woche zur Lesung in das Historische Rathaus eingeladen. „Annas letzte Flucht“ lautete der Titel des Romans von Gerlinde Siebert-Heinecke, der in der Nachkriegszeit spielt. Einer Zeit, in der […]

mehr »


Stadtbücherei organisierte interessantes Osterprojekt

Borken. Der Welttag des Buches war für Büchereileiterin Barbara Jüngling Anlass genug, um in den Osterferien zu einem interessanten und lehrreichen Projekt in die Borkener Stadtbücherei einzuladen. Unterstützt wurde das Osterferienprojekt von der Buchhandlung „Der Bücherwurm“. Unter dem Motto „Hier. Und überall – Europa in Borken“ beschäftigten sich zwölf Mädchen und Jungen mit fünf Ländern […]

mehr »


Vorlesestunde in der Borkener Stadtbücherei

Borken. „Bruno – Der Junge mit den grünen Haaren“, geschrieben von Ben Becker, war der Titel des Buches, aus dem Büchereileiterin Barbara Jüngling in der ersten Vorlesestunde des neuen Jahres vorlas. Neun Mädchen und Jungen hatten auf dem dicken Teppich im Kulturzentrum „Altes Amtsgericht“ und auf gut einem Dutzend Kissen Platz genommen. Aufmerksam verfolgten sie […]

mehr »


Treffpunkt Bibliothek – Bundesweite Leseförderwoche

Stadtbücherei lud zu Bilderbuch-Kino und Gruselvorlesestunde ein
Borken. Mit mehreren Veranstaltungen beteiligte sich die Borkener Stadtbücherei an der bundesweiten Aktion zur Leseförderung vom 24. bis 31. Oktober. 22 Vorschulkinder aus der Kindertagesstätte Metzen Tannen machten sich am Montagmorgen, begleitet von ihren Erzieherinnen auf den Weg zur Stadtbücherei im Kulturzentrum „Altes Amtsgericht“. Gut ausgerüstet mit gefüllten Rucksäckchen […]

mehr »


Vorlesestunde für Kinder ab acht Jahren

[ 27. Mai 2010; 16:30 bis 17:30. ] Borken. An jedem letzten Donnerstag im Monat lädt die Borkener Stadtbücherei im Kulturzentrum „Altes Amtsgericht“ zur Vorlesestunde ein. Am 27. Mai ist es wieder soweit. Lesefieber und Spannung sind von 16.30 bis 17.30 Uhr angesagt. Büchereileiterin Barbara Jüngling hat sich ein Buch von Klaus-Peter Wolf mit dem Titel „Jens-Peter und der Unsichtbare“ ausgesucht. Kurz zum […]

mehr »


Stifte, Stempel und Schreibpapier

herbstaktion-borken

Erfolgreiche Herbstaktion der Stadtbücherei Borken
Borken. Wie sitzt man auf einer uralten Schulbank? Wie schreibt es sich mit Feder und Tinte? Macht Schreiben eigentlich Spaß? 16 Kinder im Alter zwischen vier und zwölf Jahren nutzten in den Herbstferien das Angebot der Borkener Stadtbücherei um dies und noch viel mehr auszuprobieren. Zur Schreibwerkstatt mit Lotta Heinisch […]

mehr »


Spuren auf dem Papier

[ 21. Oktober 2009; 10:00 bis 12:00. ] Stadtbücherei lädt zur Schreibwerkstatt ein

Borken. In den Herbstferien lädt die Borkener Stadtbücherei für den 21. Oktober, 10 bis 12 Uhr, in die Räume der Stadtbücherei im Kulturzentrum „Altes Amtsgericht“,  zur Schreibwerkstatt mit Lotta Heinisch ein.  „Nein, es soll keine Schule in den Ferien werden“, betont Büchereileiterin Babara Jüngling. „Wir wollen mit Fantasie und Spaß das […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com