Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Karin Wagner und Michael Schneider verabschiedet

1. Vorsitzender Landrat Winfried Becker, Michael Schneider, Karin Wagner, Geschäftsführerin Christiane Krause und das neue Vorstandsmitglied Kirsten Kühnemund (v.l.). Foto: nh

1. Vorsitzender Landrat Winfried Becker, Michael Schneider, Karin Wagner, Geschäftsführerin Christiane Krause und das neue Vorstandsmitglied Kirsten Kühnemund (v.l.). Foto: nh

Schwalm-Eder. Mit Karin Wagner und Michael Schneider wurden in der letzten Vorstandssitzung des Starthilfe Ausbildungsverbund Schwalm-Eder e.V. zwei Mitstreiter aus der Gründerzeit verabschiedet.Beide waren über Jahrzehnte in leitender Funktion in der Kreisverwaltung des Landkreises tätig. Karin Wagner führte bis Ende Februar diesen Jahres den Fachbereich Jugend und Familie, Michael Schneider schied zum 31. Mai 2018 als Büroleitender Beamter aus dem aktiven Dienst im Schwalm-Eder-Kreis aus. „Mit Karin Wagner und Michael Schneider geht eine Menge Wissen und Erfahrung von Bord. Ich bin jedoch sehr dankbar, dass beide ihr breites Fachwissen seit der Gründung in 1985 dem Starthilfe Ausbildungsverbund e.V. zur Verfügung gestellt haben“, so der erste Vorsitzende, Landrat Winfried Becker zur Verabschiedung. mehr »


Start der Naturbadsaion in Gudensberg am 18. Mai

freibad-gudensberg130513

[ 18. Mai 2013; 10:00; ] Gudensberg. Ab Samstag, 18. Mai, 10 Uhr, können sich Besucher aus nah und fern wieder im Naturbad Terrano in Gudensberg unter freiem Himmel erfrischen. Dann eröffnet das Schwimmbad offiziell die Freibadsaison. Und das mit einigen Neuerungen. „In diesem Jahr führen wir das Kiosk zum ersten Mal mit städtischem Personal“, erklärt Karin Wagner, Ansprechpartnerin für das […]

mehr »


KiföG: SPD lud zur Podiumsdiskussion ein

spd130227a

Frielendorf. Vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussion über das von der Hessischen Landesregierung geplante „KiföG“, das sogenannte Kinderförderungsgesetz, fand in Frielendorf eine Podiumsdiskussion statt, zu der die Landtagsabgeordnete Regine Müller eingeladen hatte. Die Teilnehmenden des Podiums beleuchteten ihre Sicht auf das geplante Gesetz und die möglichen Konsequenzen für die Einrichtungen für Kinder im Vorschulalter. Frielendorfs Bürgermeister Birger […]

mehr »


KiföG: SPD lädt zur Podiumsdiskussion ein

[ 22. Februar 2013; 18:00; 18:00; 18:00; ] Frielendorf. Ende letzten Jahres hat die hessische Landesregierung einen neuen Entwurf für ein Kinderförderungsgesetz (KiföG) vorgelegt. „Am Freitag, 22. Februar, 18 Uhr, wollen wir im Rahmen einer öffentlichen Podiumsdiskussion mit Ihnen und einer Expertenrunde darüber diskutieren, wie der Gesetzentwurf zu bewerten ist. Beispielsweise wollen wir klären, was er für Auswirkung auf die Qualität frühkindlichen Bildung in unseren […]

mehr »


Landrätin Antje Hochwind zu Besuch in Homberg

antje-hochwind130129a

Schwalm-Eder-Kreis und Kyffhäuserkreis: Freundschaft neu beleben
Homberg. „Wir wollen unsere Freundschaft durch Gespräche und Begegnungen neu beleben.“ Das ist der gemeinsame Wunsch von Landrat Frank-Martin Neupärtl und Antje Hochwind, Landrätin im nordthüringischen Kyffhäuserkreis. Die Sozialdemokratin ist seit Juli 2012 Nachfolgerin des langjährigen Landrats Peter Hengstermann. Bei ihrem Besuch in der Homberger Kreisverwaltung mit einer kleinen Verwaltungsdelegation standen das […]

mehr »


Mitgliederversammlung des Starthilfe-Ausbildungsverbundes

Homberg. „In diesem Jahr mussten wir große Herausforderungen meistern und zahlreiche Probleme bewältigen. Dennoch können wir feststellen: Der Starthilfe-Ausbildungsverbund hat im Haushaltsjahr 2010/2011 insgesamt mehr als 1000 Teilnehmer betreut. Er beschäftigt zur Zeit 77 Mitarbeiterauf 56 Vollzeitstellen.“ Dieses Resümee zog Landrat Frank-Martin Neupärtl, Vorsitzender des Starthilfe ABV, in der vor kurzem stattgefundenen Mitgliederversammlung des Vereins. […]

mehr »


Freie Wohlfahrtspflege und Arbeitsförderung tagten

Borken. Am Donnerstag, 19. November, trafen sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Beratungsstellen der Liga der Freien Wohlfahrtspflege und der Arbeitsförderung in Borken im Bürgerhaus zu einer gemeinsamen Fachtagung. Ziel der gemeinsamen Arbeit war die Verbesserung der Zusammenarbeit im Hinblick auf Menschen, die Leistungen durch die Arbeitsförderung (Arbeitslosengeld II) erhalten. Vera Motl-Stritter, Leiterin des Frauenhauses der […]

mehr »


Stalking – Was kann ich tun?

[ 25. November 2009; 17:00; ] Schwalm-Eder. Im Rahmen des Internationalen Gedenktages „Nein zu Gewalt an Frauen und Mädchen“ am Mittwoch, den 25. November informieren die Kinder-  und Familien- sowie die Seniorenbeauftragte der Stadt Melsungen, die Polizeidirektion, eine Rechtsanwältin, das Kreisfrauenbüro und Beratungsstellen ab 17 Uhr im Kollegraum der Stadthalle über Handlungsmöglichkeiten und Hilfsangebote zum Thema Stalking. Grenzenloses Verfolgen und penetrantes […]

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB