Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Henri Alter holte sich ersten Speerwurfsieg in Neuseeland

OLYMPUS DIGITAL CAMERAAuckland/Melsungen. Das Melsunger Speerwurf-Ass Henri Alter, der nach dem Abitur seit November bis Ende Mai ein Work & Travell-Urlaub in Neuseeland durchführt, startete beim 6. Sommersportfest bei mehr als 30 Grad Hitze im Mount Smart Stadium in Auckland. Der Fünfte der deutschen Jugendmeisterschaften im Speerwerfen, der mit den dortigen Spitzenathleten im Leistungszentrum der mulitkulturellen Millionenstadt auf der Nordinsel Neuseelands trainieren darf, feierte in dem 17 000 Kilometer von Melsungen entfernten Auckland seinen ersten Sieg. Der 19-Jährige begann mit einem ungültigen Versuch und ließ im zweiten Durchgang 57,30 Meter folgen. Leider verletzte sich der mehrfache hessische Jugendmeister im dritten Durchgang , so dass er den Wettkampf abbrechen musste. mehr »


Tim Hochschorner mit drei neuen Bestleistungen in Bebra

Das Melsunger Team beim Abendsportfest der LG Alheimer in Bebra. Foto: Alwin J. Wagner

Bebra/Melsungen. Beim Abendsportfest der LG Alheimer, das auf der Biberkampfbahn in Bebra ausgetragen wurde, standen die Sprinter im Mittelpunkt.Weil aber die Sprintwettbewerbe unter einem unangenehmen Gegenwind litten und somit die Leistungen beeinträchtigten, blieben die absoluten Glanzleistungen aus. Die Jugendlichen der MT Melsungen ließen sich von dem wechselnden Wetter – Hitze, Regen und Schwühle – nicht […]

mehr »


Henri Alter setzte sich im Speerwerfen durch

ajw140127a

Frankfurt/Melsungen. Rechtzeitig zu den Winterwurfmeisterschaften des Hessischen Leichtathletik-Verbandes, die am Wochenende im Trainingszentrum in der Hahnstraße im Umfeld der Frankfurter Bürostadt ausgetragen wurden, kehrte der Winter ein. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt ermittelten die hessischen Werfer ihre Landesmeister im Speer-, Diskus- und Hammerwerfen. Henri Alter (MT Melsungen), der sich im Januar 2011 bereits in der […]

mehr »


Saisonende: Stang, Mand und Rohde siegreich

Mit vier ersten, drei zweiten und zwei dritten Plätzen sowie weiteren eindrucksvollen Leistungen überraschten diese sechs MT-AThleten bei den nordhessischen Hallenmeisterschaften in Bad Sooden-Allendorf. Foto: Alwin J. Wagner

Bad Sooden-Allendorf/Melsungen. Bedingt durch das schriftliche Abitur, das in der kommenden Woche für einige MT-Leichtathleten auf dem Plan steht, aber auch durch Krankheitsausfälle und Verletzungen konnten nur sechs Melsunger Nachwuchsathleten bei den nordhessischen Hallenmeisterschaften in Bad Sooden-Allendorf an den Start gehen. Mit vier oder fünf Medaillenplätzen hatten vielleicht die Optimisten gerechnet, dass es aber gleich […]

mehr »


Dreikampf: Kunze und Westphal sicherten sich die Pokale

Melsungen. Noch nie waren die Mehrkämpfe in der Melsunger Stadtsporthalle so hochkarätig besetzt wie beim 5. Dr. Friedrich-Stracke-Meeting.  MT-Leichtathletik-Chef Hans-Jörg Engler überreichte zu Beginn der Veranstaltung sieben Nachwuchs-Athleten ein Präsent, die in diesem Jahr den Sprung in die deutsche Bestenliste geschafft hatten. Obwohl sich die Vorjahressieger Karl Westphal aus Wanfried und Jennifer Kunze aus Sangerhausen […]

mehr »


Speerwurf: Alter verbessert Kreisrekord auf 57,71 Meter

Uslar/Melsungen. Eine Woche nach seinen großartigen Weiten von Bad Nauheim, wo er seinen Kreisrekord im Speerwerfen auf 56,82 Meter steigern konnte, verbesserte er sich Henri Alter (MT 1861 Melsungen) beim letzten Freiluftsportfest in der Saison 2012 in Uslar auf 57,71 Meter und unterstrich mit drei Würfen über die 55m-Marke seine großartige Form auch zum Ende […]

mehr »


Speerwurf: Westphal und Alter mit gutem Finale

Bad Nauheim/Melsungen. Karl Westphal oder Henri Alter?  Zum letzten Mal in dieser Saison trafen beim Abschluss-Werfertag des LSC Bad Nauheim die beiden besten hessischen jugendlichen Speerwerfer der U18 im dortigen Waldstadion aufeinander und konnten erneut mit ganz starken Weiten aufwarten. Schon beim Einwerfen sah man von beiden Athleten wunderschöne, lockere Würfe und Weiten um 55 […]

mehr »


Weitsprung: Tobias Stang überraschte mit 6,19 Metern

Melsungen. Das hervorragend organisierte Leichtathletik-Meeting im Melsunger Waldstadion brachte den erhofften Durchbruch der heimischen Jugendlichen auf breiter Front, wenn auch nicht jede Veränderung in dem meist noch dürftigen Standard der bisherigen Kreisbestenliste schon endgültig befriedigen kann.  Insofern sind die Kreis-Jahresbestleistungen  nicht alle von gleicher Klasse. Dass sie aber in beinahe jedem der ausgetragenen Wettbewerbe verbessert […]

mehr »


Tolle Dramaturgie begeisterte die Zuschauer

Dritter Dr. Friedrich-Stracke-Hallenmehrkampf
Melsungen. Das Beste zum Schluss: Die Dramaturgie des III. Dr. Friedrich-Stracke-Hallenmehrkampfes in der Melsunger Stadtsporthalle war perfekt. In der letzten Viertelstunde drückten die Rundenläufer diesem kurzweiligen drei Stunden-Meeting ihren Stempel auf. Und so blickte man am Ende auch bei den Machern in strahlende Gesichter. Viele der anwesenden Sportler hatten mit ihren Leistungen nicht […]

mehr »


Henri Alter Nordhessenmeister im Speerwerfen

Frankenberg/Melsungen. Bei den nordhessischen Meisterschaften in den Wurfwettbewerben, die in Frankenberg ausgetragen wurden, setzte Henri Alter (MT 1861 Melsungen) seine Erfolgsserie im Speerwerfen fort. Nachdem der B-Jugendliche Ende April in Felsberg mit 48,86 Meter überlegen Kreismeister in dieser Disziplin werden konnte, verbesserte er wenige Tage später bei einem Abendsportfest in Kassel-Wehlheiden die acht Jahre alte […]

mehr »


Fast 150 Teilnehmer beim Abendsportfest in Melsungen

Melsungen. Beim ersten diesjährigen Abendsportfest der MT 1861 Melsungen im Waldstadion nahmen fast 150 Athleten aus 20 nordhessischen Vereinen teil. Für das Team um Hans-Jörg Engler und Michael Langhorst galt es dabei ein gewaltiges Pensum Arbeit zu bewältigen. Das Wetter war zwar nicht optimal, aber die Begeisterung vor allem der jüngsten Athleten, war enorm. Weil […]

mehr »


Melsunger Dreispringer setzten die Glanzlichter

Melsungen. Die Dreispringer der MT 1861 Melsungen mit Tobias Stang an der Spitze setzten die Glanzlichter beim diesjährigen Herbstsportfest im Melsunger Waldstadion. Aber auch in den Lauf-, Sprung und Wurfwettbewerben sahen die Zuschauer bei idealen spätsommerlichen Bedingungen ausgezeichnete Leistungen. Für die Dreispringer waren die Bedingungen zum Auftakt dieses Leichtathletik-Meetings ideal. Der Rückenwind bis maximal 1,8 […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB