Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Familienzentren statt Fachkräftemangel

Engin Eroglu, Europaabgeordneter und Landesvorsitzender der FREIE WÄHLER Hessen. Foto: FREIE WÄHLER

Gießen. Der Fachkräftemangel ist bereits heute ein großes Problem für die Bildung der Kinder in Kitas und in Grundschulen. Die FREIE WÄHLER fordert schon lange, dass man in diesen Bildungsbereichen neue Wege gehen muss.

mehr »


ErzieherInnen sollten mehr bekommen

Neukirchen. Am Tag der Kinderbetreuung dankte Wiebke Knell, FDP-Landtagsabgeordnete, den Kita-Fachkräften sowie Tagesmüttern und -vätern für deren Einsatz in der Kindertagesbetreuung.

mehr »


Infos rund um die Kinderbetreuung

[ 8. Februar 2022; 09:30; 09:30; ] Schwalm-Eder. Am Dienstag, 8. Februar 2022, gibt es online von 9.30 bis 11.30 Uhr Informationen rund um die Kindertagespflege und über die verschiedenen Kinderbetreuungsmöglichkeiten im Schwalm-Eder-Kreis.

mehr »


Maden: Mehrzweckeinrichtung für Kinderbetreuung und Dorfgemeinschaft entsteht

Auf der Außendämmung wird ein Fassadenputz aufgebracht. Rolf Sorokin, Inhaber des Malerbetriebs Weigand, und Klaus Arlt von der Bauverwaltung der Stadt Gudensberg besprechen die Ausführung. Foto: Stadt Gudensberg

Gudensberg. Rund 6,2 Millionen Euro stehen im Haushaltsplan der Stadt Gudensberg für den Neubau einer Kindertageseinrichtung, die ab 2022 Betreuungsplätze für 99 Kinder, vornehmlich aus Maden, Obervorschütz und […]

mehr »


Offener Brief zum Kindergartenstreik

Bernhard Lanzenberger. Foto: Archiv/nh

Melsungen. In einem offenen Brief wendet sich CDU-Fraktionsvorsitzender Bernhard Lanzenberger wegen des anhaltendes Kindergartenstreiks an Bürgermeister Markus Boucsein. Darin bittet er um die kurzfristige Einrichtung eines runden Tisches, um die Auswirkungen des Streiks abzumildern. Das vollständige Schreiben finden Sie hier. (bs)(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

mehr »


Tagesmütter für den Schwalm-Eder-Kreis gesucht

Schwalm-Eder. Wer sich vorstellen kann, fremde Kinder im eigenen Haushalt zu betreuen und zu fördern, kann sich beim Kreisjugendamt als Tagesmutter bewerben. Derzeit sind 130 Tagesmütter im Schwalm-Eder-Kreis tätig. Insbesondere im Raum Borken, Edermünde, Fritzlar, Gilserberg, Guxhagen, Körle, Schrecksbach und Schwarzenborn fehlen Tagesmütter. Tagesmütter kümmern sich vorrangig um Kinder unter drei Jahren, aber auch um […]

mehr »


Edgar Franke: Kinder sind keine kleinen Erwachsenen

edgar-franke-kinderrechte130713

Fritzlar. Seine Position zum Thema “Kinderrechte ins Grundgesetz” machte Dr. Edgar Franke, rechtspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion vor der Podiumsdiskussion im Kulturzentrum Hardehäuser Hof in Fritzlar klar. “Wir haben einen Gesetzentwurf in den Deutschen Bundestag eingebracht, der die Kinder als Rechtssubjekt in das Grundgesetz verankert”, so Franke vor über 100 Besuchern. Zwar sei man zunächst an […]

mehr »


Müller: Landesförderung für Kinderbetreuung absolut unzureichend

regine-mueller

Schwalm-Eder. „Die hessische Landesregierung schmückt sich mit fremden Federn. Die Behauptung, sie gebe rund 425 Millionen Euro als Zuschuss und damit so viel für frühkindliche Bildung wie nie zuvor, ist schlicht gelogen“, stellte Regine Müller fest. In Wahrheit stamme ein Großteil der Mittel, die die Landesregierung für sich vereinnahme, aus anderen Töpfen. „Über 220 Millionen […]

mehr »


Rudolph: Kinderförderungsgesetz ist Wählertäuschung

Schwalm-Eder. „Bei CDU und FDP in Hessen bleibt alles wie immer: Vor der Wahl verabschieden sie ein Gesetz und behaupten, dass damit eine Verbesserung für die Kinderbetreuung geschaffen werde. In Wahrheit handelt es sich aber um Wählertäuschung“, erklärt der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion, Günter Rudolph, MdL. Denn tatsächlich verschlechtere der von der CDU-FDP-Koalition im Hessischen Landtag vorgelegte […]

mehr »


Grünen gegen Entwurf des Kinderförderungsgesetzes

Schwalm-Eder. Die Grünen-Kreistagsfraktion unterstützt die Kritik der Liga der freien Wohlfahrtspflege am geplanten Hessischen Kinderförderungsgesetz (KiföG). Aus Sicht der Grünen gibt dieses Gesetz keine Antworten auf die Herausforderungen an eine für Kinder und Eltern verlässliche und gute Kinderbetreuungspolitik. Weder werde die Zukunftsaufgabe der Sicherstellung der Grundschulkinderbetreuung, noch die Inklusion von behinderten Kindern in Kindertagesstätten angemessen […]

mehr »


Neupärtl: Konnexität in allen Bereichen umsetzen

Schwalm-Eder. Landrat Frank-Martin Neupärtl fordert nach dem aktuellen Urteil des Staatsgerichtshofes zur Kinderbetreuung die Umsetzung des Konnexitätsprinzips „Wer bestellt, bezahlt!“ auch für alle anderen Bereiche in den Landkreisen. Neupärtl gehört dem Präsidium des Hessischen Landkreistages an, der sich vor kurzem mit den Auswirkungen des Staatsgerichtshofurteils zur Verordnung der Landesregierung über Mindestvoraussetzungen in Kindertageseinrichtungen beschäftigt hat. […]

mehr »


Longo besuchte Kinder- und Sozialeinrichtungen

Schwalmstadt. Bürgermeisterkandidat Dr. Fabio Longo hat in der vergangenen Woche Kinder- und Sozialeinrichtungen in Schwalmstadt besucht. Im Kinderhaus Rappelkiste, in der Hephata-KiTa, in der Hephata Diakonie und im Oikos Sozialzentrum hat er zahlreiche Gespräche über wichtige Lebens- und Wirtschaftsbereiche für Schwalmstadt geführt. “Für das Zusammenleben und die Wirtschaft in Schwalmstadt haben eine gute Kinderbetreuung und […]

mehr »


Dr. Fabio Longo und Regine Müller besuchten Kita

Schwalmstadt-Ziegenhain. Im Rahmen der Wahlkampftour des Bürgermeisterkandidaten Fabio Longo besuchte dieser gemeinsam mit der Landtagsabgeordneten Regine Müller die Kindertagesstätte Steinweg in Ziegenhain. Die Leiterin der Einrichtung, Dagmar Müller, und die Krippenerzieherin Sabine Strohbach gaben zu Beginn eine kurzen Überblick über Größe, Personalschlüssel und die verschiedenen Betreuungsangebote. Die Betreuung der Vorschulkinder hat sich in den vergangenen […]

mehr »


Krippenförderung: Große Enttäuschung im Landkreis

Schwalm-Eder. Am Dienstag, 31. Januar, gab Sozialminister Grüttner bekannt, welche Mittel den Landkreisen und kreisfreien Städten im laufenden Haushaltsjahr für den weiteren Ausbau der Kindertagesbetreuung in Aussicht gestellt werden. Erster Kreisbeigeordneter Winfried Becker zeigt sich geschockt. “Mit gerade einmal 167.882 Euro kann der Schwalm-Eder-Kreis rechnen. Dabei liegen dem Schwalm-Eder-Kreis Förderanträge für zehn Projekte mit einem geschätzten […]

mehr »


Kindergarten “Villa Kunterbunt” wächst

Neue Kita für Neukirchen: Ab September 2011 gibt es 20 Plätze für unter Dreijährige
Neukirchen. Frohe Kunde für Kinder und Eltern rund um Neukirchen: Ab September 2011 gibt es 20 neue Plätze für die Betreuung von unter  Dreijährigen. Auf dem Gelände des Kindergartens in der Birkenallee entsteht eine neue Kindertagesstätte. Das Projekt wird mit 300.000 Euro […]

mehr »


Land Hessen gewährt Zuschüsse für die Tagespflege

Förderung der Tagesbetreuung von Kindern unter drei Jahren
Schwalm-Eder. Im Rahmen des „BAMBINI-KNIRPS“ Programms gewährt das Land Hessen Vermittlungs- und Beratungsstellen der Tagespflege Zuschüsse in Höhe von 93.600 Euro. Wie Landrat Neupärtl erläutert, wird damit die Arbeit des Jugendamtes mit 64.000 Euro und der Tageselternverein Felsberg und Schwalm-Eder mit 29.600 Euro  in 2010 unterstützt. Die […]

mehr »


© 2006-2022 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB