Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

»Unser Dorf …« geht in neue Runde

Zusammen Anpacken ist in vielen Dörfern das Markenzeichen für Gemeinschaft. Foto: Pixabay
Zusammen Anpacken ist in vielen Dörfern das Markenzeichen für Gemeinschaft. Foto: Pixabay

Region. Eine Info-Veranstaltung zum Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ findet am Mittwoch, 14.08.2019, ab 10 Uhr im Bürgerhaus in Niederwalgern, Bergstraße 3, statt.

mehr »


Drohnenflug für Kitze und Rebhühner

Um während der Feldarbeit Unfälle mit Tieren zu vermeiden, spürte eine Drohne auf, was sich im »Unterholz« verbarg. Foto: Andrea Imhäuser | LLH

Bad Zwesten. Wer am Samstag einen Spaziergang auf Gemeindegebiet unternahm, konnte beobachten, wie mit modernster Technik eine Wiese nach versteckenden Tieren abgesucht wurde.

mehr »


Fachschule Fritzlar: 17 neue Agrartechniker

Foto: nh
Fritzlar. Mit der Zeugnisübergabe durch Schulleiter Dr. Lothar Koch endete für 17 Junglandwirte Ende Juni die zweijährige Fortbildung an der Fachschule Fritzlar zum Agrarbetriebswirt. Mit dem Abschluss erlangten 7 Schüler auch die Qualifikation zur Fachhochschulreife. Die Leistungen würdigten als Ehrengäste der neu gewählte Vizepräsident des Deutschen Bauernverbandes und Hessische Bauernpräsident, Karsten Schmal, der erste Stadtrat […]

mehr »


Versuchsfeldtag des LLH Fritzlar

Der Klimawandel fordert Anpassungen bei den Anbaustrategien. Beim Versuchsfeldtag des LLH werden Möglichkeiten gezeigt, wie Landwirte auf die Wetterextreme reagieren können. Foto: nh

[ 19. Juni 2018; 17:30; ] Homberg-Mardorf Die Landwirtschaft ist wie kaum ein anderer Wirtschaftszweig abhängig vom Wetter. Die von Meteorologen prognostizierten Wetterextreme in Folge des Klimawandels sind für Landwirte erkennbar. Winter sind milder und niederschlagsreicher wogegen Frühjahre geprägt sind von Trockenheit und hoher Temperaturen. Die Wetterereignisse Starkregen, Hagel und Sturm werden zunehmen. Landwirte werden sich zukünftig vermehrt mit diesen Wetterextremen auseinandersetzten müssen.

mehr »


Ökologischer Landbau in Richerode

richerode140702

Veranstaltung zur Nährstoffversorgung und Unkrautbekämpfung
Jesberg. Im Rahmen des „Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft“ fand kürzlich in Organisation des Naturland Verbands Hessen, des Bioland Landesverbandes Hessen und des Landesbetriebs Landwirtschaft Hessen (LLH) ein Ackerbautag auf dem Hephata-Bio-Hofgut Richerode statt. Daran nahmen mehr als 70 Gäste teil. Dr. Thorsten Haase vom LLH Öko-Beratungsteam führte […]

mehr »


Sachkundelehrgang Pflanzenschutz durchgeführt

sachkundelehrgang140131

Fritzlar. Der Fachbereich Landwirtschaft und Landentwicklung  (FB83) des Kreisausschusses des Schwalm-Eder-Kreises in Fritzlar führte gemeinsam mit dem Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH) in Fritzlar sowie praktizierenden Landwirten als Prüfer wieder einen  Sachkundelehrgang Pflanzenschutz mit anschließender Prüfung durch. Vom 17. bis zum 22. Januar wurden 36 Teilnehmer über rechtliche Rahmenbedingungen, Abstandsauflagen, Anwenderpflanzenschutz und Bienenschutzbestimmungen ausgebildet. Unkräuter- und […]

mehr »


Fachtagung zu den Chancen der Windenergie

[ 6. November 2012; 19:30; ] Bad Hersfeld. Eine Fachtagung zu den Chancen der Windenergie wird gemeinschaftlich von der ALB Hessen, dem Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen und der naturkraft-region am 6. November um 9.30 Uhr durchgeführt. Sie findet am Landwirtschaftszentrum Eichhof in Bad Hersfeld statt. Wo liegen zukünftige, genehmigungsfähige Standorte für Windkraftanlagen in Hessen, dem waldreichsten Bundesland in Deutschland? Welche Erträge sind […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB