Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Überraschung für die „Schwälmer Zwerge“

Die Inhaberin des Edeka-Marktes „Buchmann“ in Wasenberg, Sonja Breitzke, und ihr Ehemann überreichten Kindergartenleiterin Martina Eckstein eine Geldspende im Wert von 500 Euro. Foto: nhWillingshausen-Wasenberg. Die Kindertagesstätte „Schwälmer Zwerge“ im Ortsteil Wasenberg wurde mit einer Geldspende überrascht. Die Inhaberin des Edeka-Marktes „Buchmann“ in Wasenberg, Sonja Breitzke, und ihr Ehemann überreichten Kindergartenleiterin Martina Eckstein eine Geldspende im Wert von 500 Euro. Die Geldspende kam aus dem Erlös der veranstalteten Tombola am Sommerfest des Edeka-Marktes. Die Kinder des Kindergartens Wasenberg ziehen im Moment vom Kulturhaus zurück in die umgebaute und neu gestaltete Kindertagesstätte. mehr »


Christa Greiert und Jugendtreff spenden für Katzenhilfe

Christa Greiert und Dieter Büchling bei der Geldübergabe. Foto: nh

Guxhagen. In dieser Zeit, wo tausende Flüchtlinge in die EU drängen und auf die Hilfsbereitschaft und Spenden der Bürger angewiesen sind, ist es für die kleinen Tierschutzvereine schwer zu helfen. Denn diese kleinen Tierschutzvereine, wie zum Beispiel die Guxhagener Katzenhilfe, die keine Unterstützung durch die Kommunen oder die großen Tierschutzorganisationen erhalten, sind auf Geldspenden angewiesen.
Die […]

mehr »


1.000 Euro für neuen Multifunktionsplatz

Die Inhaberinnen des Dekoladens „Waldkunst“ Nicole Bitter und Susanne Jungklaus überreichten Bürgermeister Andreas Schultheis und dem Jugendarbeiter Daniel Helwig einen Scheck über 1.000 Euro. Foto: nh

Schrecksbach. Am vergangenen Dienstag überreichten die Inhaberinnen des Dekoladens „Waldkunst“, Nicole Bitter und Susanne Jungklaus, dem Bürgermeister der Gemeinde Schrecksbach, Andreas Schultheis, und dem Jugendarbeiter Daniel Helwig einen Scheck über sage und schreibe 1.000 Euro. Das Geld ist für den Multifunktionsplatz bestimmt, der auf dem Parkplatz des Metzenbergstadions, direkt am Radweg, entstehen soll.
Das Geld […]

mehr »


Kirchengemeinden spendeten 1.000 Euro

Kirchengemeinden spendeten1.000 Euro. Foto: nh

Schrecksbach. Dank der Spenden der Evangelischen Kirchengemeinden Schrecksbach und Holzburg/Fischbach ist die Realisierung des Multifunktionsplatzes in greifbare Nähe gerückt. So waren bei der Spendenübergabe von Mitgliedern der Kirchenvorstände an die Initiatoren des Projektes Bürgermeister Andreas Schultheis und Jugendarbeiter Daniel Helwig auch nur fröhliche und lachende Gesichter zu sehen. Je 500 Euro steuerte jede Kirchengemeinde für […]

mehr »


VR Bank fördert Natur- und Landschaftspflege

Michael Naumann und Malwina Schenk bei der Spendenübergabe. Foto: nh

Willingshausen. Über eine Unterstützung in Höhe von 500 Euro konnten sich die Vertreter des Projektes „Natur- und Landschaftslehrpfade Willingshausen“ am vergangenen Freitag freuen. Passend zur Aufstellung der fünften von insgesamt acht geplanten Informationstafeln, überreichte Malwina Schenk, Fachberaterin der VR Bank HessenLand, die Spende an den sehr aktiven und breit aufgestellten Verein.
Michael Baumann und Heinrich […]

mehr »


Ernst-Ulrich Bruckmann spendet für Hospitalskapelle

Oliver Garde und E.-Ulrich Bruckmann begutachten massive Mauerschäden an der Hospitalskapelle. Foto: Reinhold Hocke

Melsungen. E.-Ulrich Bruckmann feierte am 20 Juni seinen 70. Geburtstag. Seine Gäste bat er um Verzicht auf Geschenke. Er bat stattdessen um eine Geldspende für die Hospitalskapelle, das wohl älteste Gebäude der Stadt Melsungen. Der Nordhesse Ernst-Ulrich Bruckmann lebt seit seinen Kindertagen in der liebenswerten Fachwerkstadt. Er ist Melsunger durch und durch. Was liegt da […]

mehr »


Einsatzleitwagen dank Spende wieder einsatzbereit

feuerwehr-trutzhain141107

Schwalmstadt-Trutzhain. Dem auch als Mannschaftstransportfahrzeug dienenden Einsatzleitwagen (ELW) der Feuerwehr Trutzhain drohte die Stilllegung durch den technischen Prüfdienst der Feuerwehr. Bei der routinemäßigen Kontrolle wurde festgestellt, dass das Fahrzeug deutlich zu schwer mit Ausrüstung beladen war und somit das zulässige Gesamtgewicht überschritt. Um die weitere Zulassung zu erhalten, war eine technische Aufrüstung notwendig. Da die […]

mehr »


Lions Club Melsungen spendet für Schülerhilfe Bolivien

lions-melsungen140714

Melsungen. In Bolivien gilt zwar die Schulpflicht, aber in Städten wie Potosi leben viele Menschen noch immer in bitterer Armut, und die Kinder müssen mithelfen, die Familien über die Runden zu bringen. Eine warme Mahlzeit am Tag, Stifte und Hefte für den Unterricht wirken da wie ein Magnet, um die Kinder doch in die Schule […]

mehr »


85.000 Euro für Taifun-Opfer auf den Philippinen

spende-b-braun140627

Melsungen.  B. Braun-Mitarbeiter und das Unternehmen haben gemeinsam 85.000 Euro für die Opfer des Taifuns Haiyan auf den Philippinen gespendet.
Prof. Dr. Heinz-Walter Große, Vorstandsvorsitzender der B. Braun Melsungen AG, übergab zusammen mit dem Betriebsratsvorsitzenden Peter Hohmann, Finanzvorstand Dr. Annette Beller und Dr. Bernadette Tillmanns-Estorf, Direktorin Unternehmenskommunikation, am 25. Juni symbolisch einen Scheck an die Diakonie […]

mehr »


Wolfgang Falk spendete 1.178 Euro an Tierheim Beuern

spende-tierheum-beuern140204

Rhünda/Beuern. Anstelle von Geburtstagsgeschenken hatte der in Rhünda wohnende Tierfreund und Vorstandsmitglied im Geflügelzuchtverein Wabern sowie ehemals aktiver Hundeführer, Wolfgang Falk, zu seinem 70. Geburtstag die Idee, das Tierheim Beuern zu beschenken. Hierzu hatte er seine Gäste gebeten, Geld zur Verfügung zu stellen. Zusammen gekommen waren 1.178 Euro, die Wolfgang Falk zusammen mit seiner Lebensgefährtin […]

mehr »


Das Wohl der Homberger Kinder im Blick

spende-homberg131203

Spende für die städtischen Kindergärten
Homberg. Einen vierstelligen Betrag spendete der Homberger Michael Spork zusammen mit seiner Frau Karin für die städtischen Kindergärten. Bürgermeister Martin Wagner nahm das Geld entgegen und freute sich darüber, dass Michael und Karin Spork das Wohl der Homberger Kinder im Blick haben. Alle drei sind Eltern und wissen, wie wichtig die […]

mehr »


IG Metall spendet 7.000 Euro

ig-metall131112

Gewerkschaft dankt damit für Beteiligung an Beschäftigtenbefragung

Kassel. Die IG Metall Nordhessen spendet im Rahmen der bundesweiten Beschäftigtenbefragung „Arbeit: sicher und fair!“ insgesamt 7.000 Euro. „Wir bedanken uns damit bei allen, die sich im Frühjahr an der Beschäftigtenbefragung beteiligt haben“, sagte der 1. Bevollmächtigte der IG Metall Nordhessen, Oliver Dietzel. „Sie haben den Menschen im Wahlkampf […]

mehr »


Spenden für die Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Homberg. Die Stadtverwaltung Homberg führt auch in diesem Jahr die Sammlung für die Deutsche Kriegsgräberfürsorge durch e.V. durch. In folgenden Geschäften und Institutionen kann man in der Zeit vom 5. bis 22. November eine Geldspende in die dort stehenden Sammelbüchsen einwerfen: Blumenhaus Schade-Ried, Westheimer Straße 35; Elektro Ziegler, August-Vilmar-Straße 19; Bürgerbüro der Stadt Homberg; Volksbank […]

mehr »


FDP unterstützt die Betreuung von Demenzkranken

fdp130913

Morschen. Am 18. August fand in Morschen das FDP-Familiensommerfest statt. Den Erlös aus dem Loseverkauf in Höhe von 300 Euro spendet die FDP Morschen der Diakoniestation Fulda-Eder, Team Morschen, zur Verwendung des Betreuungskreises „Café Vergissmeinnicht“, die an Demenz erkrankte Menschen gezielt betreut. Zweimal im Monat finden sich im Pfarrhaus der Kirchengemeinde Altmorschen an Demenz erkrankte […]

mehr »


Dagobertshausen spendet für die Flutopfer

spende-flutopfer130827

Dagobertshausen„Wir Dagobertshäuser waren schockiert von den Schäden durch die Hochwasserflut an der Elbe und den Schicksalen der Bewohner“, so Ortsvorsteher Winfried Hucke. „Erschreckend ist auch die Tatsache, dass weite Landstriche über Jahre hinaus geschädigt sein werden. Unverständlich war auch der Bericht von Frau Gisela Witzel, Melsungen, welche sich für die Flutopfer einsetzt, dass bisher so […]

mehr »


Fleischer spenden Ahle Worscht für Hochwasseropfer

fleischer130617

[ 19. Juni 2013; 16:00; ] Kassel/Schwalm-Eder. Mit dem Verkauf von „Ahler Worscht“ helfen die Fleischerei-Fachbetriebe den Hochwasseropfern in den bedrohten Gebieten. Die Betriebe spendeten die Würste, die am Mittwoch, dem 19. Juni, ab 16 Uhr auf dem Hessentag auf dem Scheidemannplatz vor der Handwerkskammer verkauft werden. Über 250 Kilogramm „Ahle Worscht“ soll dann für den guten Zweck über die Theke […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB