Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Junge Besucher aus Frankreich zu Gast in Homberg

kirche-homberg140324Homberg. Schülerinnen und Schüler der neunten und zehnten Klassen bekamen am 18. März Besuch aus Frankreich. Jährlich organisiert die Erich Kästner-Schule einen Schüleraustausch, in der die Schüler in das andere Land fahren. Die Lehrer, die diese Aktion organisieren sind Frau Schnurawa aus der Erich Kästner- Schule und Herr Calliou aus der französischen Partnerschule. Auf  Wunsch der Schule wurde am 21. März auch die Stadtkirche besucht. Hier wurden sie durch Dr. Dirk Richhardt begrüßt und durch die Kirche, vom Chor bis zur Türmer Wohnung, geführt. Dr. Richhardt vermittelte den Schülern den Zusammenhang zwischen Frankreich und Deutschland und veranschaulichte diese Verbindungen anhand der französischen Architektur in der Kirche, aber auch durch wichtige Personen der Reformationsgeschichte. Dazu gehörten Franz Lampert de Avignon und Martin Bucer aus Straßburg. mehr »


Hospizdienst Fritzlar: Vorstand wieder vollständig

vorstand-hospizgruppe140324

Fritzlar. Bei der Jahreshauptversammlung des Hospizdienstes Fritzlar am 18. März konnte der seit Jahren vakante Posten des zweiten stellvertretenden Vorsitzenden endlich wieder besetzt werden. Carolin Bachmann, eine der jüngeren Hospizhelferinnen, erklärte sich zur Übernahme dieses Postens bereit und wurde auch von den Mitgliedern einstimmig gewählt. Somit kann die Arbeit des Vorstandes in Zukunft wieder auf […]

mehr »


Feuerwehrleute lernen richtigen Umgang mit Chemikalienschutzanzügen

feuerwehr-neukirchen140324

Neukirchen. 19 Feuerwehrfrauen und –männer lernten in den vergangenen Tagen (12. bis 15. März) den richtigen Umgang mit Chemiekalienschutzanzügen. Unter Leitung des Kreisbrandmeisters Bernhard Stirn (Borken) und Stadtbrandinspektor Torsten Hertel (Neukirchen) wurde den teilnehmenden Kameradinnen und Kameraden der Lehrstoff des Atemschutzgeräteträger-Lehrgangs II in insgesamt 14 Unterrichtseinheiten vermittelt. Das Hauptaugenmerk lag hierbei auf dem praktischen Teil […]

mehr »


Hebammenpraxis in Frielendorf eröffnet

isabelle-vaupel140324

Frielendorf. Isabelle Vaupel hat sich Anfang Februar diesen Jahres mit ihrer Hebammenpraxis auf eigene Füße gestellt. Für sie ist Hebamme sein nicht nur ein Beruf sondern Berufung und der Schritt in die Selbstständigkeit ein lang gehegter Wunsch, den sie nun in die Tat umgesetzt hat. Isabelle Vaupel ist eine ausgebildete Familienhebamme. Ihre Praxis befindet sich […]

mehr »


Dorf- und Regionalentwicklung auch 2013 erfolgreich

Schwalm-Eder. Der Schwalm-Eder-Kreis hat sich zum Ziel gesetzt, die Förderprogramme des Landes, des Bundes und der EU zur Stärkung des ländlichen Raumes, zur Steigerung der Attraktivität unserer Dörfer, zur Verbesserung der Lebensqualität und dem Abbau von Strukturschwächen und nicht zuletzt zur Förderung der Landwirtschaft und unserer heimischen Wirtschaftsbetriebe intensiv zu nutzen. Dies teilt Landrat Frank-Martin […]

mehr »


Leitpfosten auf Straße geworfen – Auto beschädigt

Fritzlar. In der Nacht zu Samstag, 22. März, 4.20 Uhr, hatten Unbekannte auf der Landesstraße 3426 zwischen Obermöllrich und Fritzlar mehrere Leitpfosten ausgerissen und auf die Fahrbahn geworfen. Der Fahrer eines Pkw musste eine Vollbremsung durchführen, als er die Hindernisse auf der Fahrbahn erkannte. An dem Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro. […]

mehr »


Ost-Mosheim II setzt Siegesserie fort

Ostheim. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und tollem Tempospiel konnte Ost-Mosheim auch das neunte Spiel in Folge gewinnen und bleibt in der Rückrunde weiterhin ungeschlagen. Bebra/Lispenhausen II konnte von Beginn an nicht gegenhalten und lag früh mit 1:3 zurück. Aus einer guten Abwehr heraus konnten die Schützlinge von Trainer Mirza Fitozovic einige leichte Tore durch Tempogegenstöße […]

mehr »


Vortrag: Sterben, Tod und Trauer im digitalen Zeitalter

[ 1. April 2014; 19:30; ] Dienstag, 1. April, 19.30 Uhr, Café im Wohnstift Kaiserpfalz

Fritzlar. Am Dienstag, 1. April, lädt der Hospizdienst Fritzlar und das Trauer- und Hospiznetzwerk Schwalm-Eder zu einer Vortragsveranstaltung mit Prof. Dr. Helmut Umbach, Dekan des Kirchenkreises Fritzlar, zum Thema Sterben, Tod und Trauer im digitalen Zeitalter in den Wohnstift Kaiserpfalz nach Fritzlar ein. Der Soziologe Anthony Giddens […]

mehr »


Ehre, wem Ehre gebührt

adg140324

Ehrenamtstag in der Stadthalle Homberg
Homberg. Die Stadt Homberg bedankte sich am Samstag, 23. März, mit einem Ehreamtstag bei ihren Vereinen. Viele Ehrenamtliche sind an diesem Nachmittg gekommen. Die Gäste aus den Homberger Vereinen und Verbänden konnten miteinander Kaffee trinken und über das Thema „Ehrenamt“ ins Gespräch kommen. Bürgermeister Martin Wagner betonte in seiner Eröffnungsrede: „In […]

mehr »


FWG erstaunt über Äußerungen Lanzenbergers

Der Melsunger FWG-Fraktionsvorsitzende Martin Gille. Foto: Archiv/nh

Melsungen. Die Melsunger FWG-Fraktion zeigt sich erstaunt über die jüngsten Äußerungen des CDU-Fraktionschefs Bernhard Lanzenberger, der die Auffassung vertreten habe, die meisten der im Haushalt 2014 von den Parteien einstimmig beschlossenen Investitionen seien Initiativen der Melsunger CDU geschuldet. Richtig sei vielmehr, dass seit des Einzugs der Freien Wähler in die Stadtverordnetenversammlung im März 2011 wieder […]

mehr »


Beschäftigte aus Richerode bei „demoCLIP“ erfolgreich

richerode140323a

Richerode. Lena Mathy, Renato Hölkeskamp und Andreas Völker haben den zweiten Platz beim Video-Wettbewerb „demoClip“ des Netzwerks Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau gewonnen. Die drei Beschäftigten drehten einen Video-Clip über das Bio-Hofgut Richerode. Das Video-Projekt auf dem Hofgut startete im September 2013, angeleitet von Rolf Göbel, Sozialdienst-Mitarbeiter des Geschäftsbereiches Soziale Rehabilitation. Resultat ist ein Video-Clip von 2:30 […]

mehr »


Jusos tagen am 5. und 6. April in Bad Hersfeld

oliver-schmolinski140323

[ 6. April 2014; 10:00 bis 17:30. 10:00 bis 17:30. ] Kassel/Bad Hersfeld. Die ordentliche Juso-Bezirkskonferenz Hessen-Nord findet am Sonntag, 6. April, in der Kreisstadt Bad Hersfeld, Stadthalle, Wittastraße 5  statt. Die 70 Delegierten der nordhessischen Jusos werden von 10 bis 17.30 Uhr ein umfangreiches Antragspaket mit einer Fülle von politischen Forderungen bearbeiten. Daneben stehen die Neuwahlen des Vorstandes auf der Tagesordnung.  Der eigentlichen Konferenz geht […]

mehr »


Heringsessen mit Ministerpräsident Volker Bouffier

[ 6. April 2014; 11:00; ] Schwarzenborn. Am Sonntag, 6. April, findet ab 11 Uhr der traditionelle „Schwälmer Heringstopf“ in der Kulturhalle Schwarzenborn statt. In diesem Jahr wird der stellvertretende Bundesvorsitzende der CDU Deutschlands und Landesvorsitzende der CDU Hessen, der Ministerpräsident des Landes Hessen, Volker Bouffier MdL als Ehrengast und Redner an der Veranstaltung teilnehmen. Ebenso werden der Fraktionsvorsitzende der CDU […]

mehr »


Eseltrekkingtouren durch die Natur des Chattengaus

eselwanderung140323

Gudensberg. Die Stadt Gudensberg und der Verein der Gudensberger Heimatfreunde bieten auch 2014 wieder eine Reihe von geführten naturkundlichen Wanderungen an. Die Veranstaltungsreihe Gudensberger naturkundliche Spaziergänge startet in diesem Jahr im April mit geführten Eselswanderungen.
Eseltrekkingtouren mit den Schlossberg-Langohren
Erleben Sie ein unvergessliches Abenteuer und genießen sie diese Wanderung auf eine ganz besondere Art und Weise. Lassen […]

mehr »


Stofftaschen mit Medikamenten und Spritzen gestohlen

Borken. Am 21. Januar wurde in Borken um 12.20 Uhr ein Pkw auf dem Wilhelm-Jaklinski-Platz Borken aufgebrochen. Der bislang unbekannte  Täter hatte die Seitenscheibe eines dort geparkten Pkw mit einem Pflasterstein eingeschlagen und zwei Taschen aus dem Innenraum gestohlen. Es handelt sich um Stofftaschen, eine blau gesteifte und eine blaue Tasche. In den Taschen befanden […]

mehr »


IV Klärwerk lud zur Jahreshauptversammlung ein

bernd-zuschlag140324

Borken. Erstmals fand eine Veranstaltung der Interessenvertretung Klärwerk e. V. im Gesellschaftsraum des Cafés Kohldampf in Borken statt. Dorthin hatte der Vorstand von Nordhessens wohl größter Bürgerinitiative für Donnerstag, 20. März, 19 Uhr, seine zahlreichen Mitglieder und interessierte Gäste aus nah und fern zur diesjährigen Jahreshauptversammlung eingeladen. Im Verlauf seiner Rede konnte der Vorsitzende Bernd […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB