Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

GL: Malsfeld verlor über Nacht 123 Einwohner

Malsfeld. Bei den Ergebnissen der statistischen Erhebung in 2013, bei der nur etwa drei Prozent der Bevölkerung in 2011 befragt wurden, ergab sich nach Hochrechnung für Malsfeld eine deutlich geringere Bevölkerungszahl. Es ist der zweitstärkste Rückgang im Kreis, dessen Einwohnerzahl nahezu unverändert blieb. Dies werde zu finanziellen Einbußen an Zuführungen und Zuschüssen führen, deren Umfang noch nicht absehbar sei . Für die Gemeinschaftsliste Hochland-Fuldatal (GL) so Fraktionsvorsitzender Lothar Kothe, ist dieser Rückgang um so unverständlicher, da man durch gute Annahme der Neubaugebiete und Zuzug , dies nicht erwarten konnte. Die GL wird deshalb beantragen, dass die Gemeinde eine Überprüfung anhand der Einwohnermeldedaten vornimmt. Bei erheblichen Abweichungen sollte Malsfeld Widerspruch gegen den Zensusbescheid einlegen und sich der bereits laufenden Klage anderer Kommunen anschließen. (red)


Freie Wähler: EU-Wasserrichtlinie vorerst verhindert

Der wirtschaftspolitische Sprecher der FWG-Fraktion im Kreistag Lothar Kothe. Foto: Archiv/nh

Schwalm-Eder. Die EU-Kommission hat dem Druck aus der Öffentlichkeit nachgegeben und die umstrittenen EU-Richtlinie zur Wasserversorgung bleibt von einer Privatisierung ausgenommen. Das Vorhaben hatte bei den Freien Wählern und der Bevölkerung im Schwalm-Eder-Kreis zu Bedenken geführt. Wie der wirtschaftspolitische Sprecher der FWG-Fraktion im Kreistag Lothar Kothe (Malsfeld) erklärte, haben die Freien Wähler auch Unterstützungsunterschriften gegen […]

mehr »


FWG spricht sich für Erhalt der Meisterpflicht aus

lothar-kothe130313

Kothe: Handwerksmeister stehen für Qualität und Nachhaltigkeit
Schwalm-Eder. Die Freien Wähler im Schwalm-Eder-Kreis sprechen sich für den Erhalt der Meisterpflicht aus. Hierzu erklärte der wirtschaftspolitische Sprecher der FWG-Kreistagsfraktion und Vorsitzende des Wirtschaftsausschusses des Kreistages, Lothar Kothe (Malsfeld): “Das deutsche Handwerk steht auch im Bereich des Schwalm-Eder-Kreises für regionale Wertschöpfung und nachhaltiges Wirtschaften. Wenn das so bleiben […]

mehr »


Freie Wähler: Nein zur Sperrklausel für Europaparlament

lothar-kothe130313

Schwalm-Eder. Die Absicht der Bundestagsmehrheit, trotz eines Verbots des Bundesverfassungsgerichtes eine Sperrklausel für die Wahl zum Europaparlament am 25. Mai 2014 zu errichten, kommentiert der europapolitische Sprecher der Freien Wähler im Schwalm-Eder-Kreis, Lothar Kothe (Malsfeld)  in einer Stellungnahme wie folgt: “Die Bundestagsparteien CDU/CSU, SPD, Grüne und FDP versuchen, sich Europa trotz höchstrichterlichen Verbotes zur Beute […]

mehr »


FWG spricht sich für Erhalt des Dispensierrechts aus

Schwalm-Eder. Ein Tierarzt ist in Deutschland sowohl für die Verschreibung wie auch für die Ausgabe von Tierarzneimitteln zuständig – das könnte sich Plänen der EU zufolge allerdings bald ändern. Verschreibung und Verkauf von Tiermedikamenten sollen getrennt, das sogenannte Dispensierrecht aufgehoben werden. Lothar Kothe, landwirtschaftspolitischer Sprecher der FWG-Kreistagsfraktion, sieht darin keinen Vorteil: „Im Krankheitsfall ist eine fachgerechte […]

mehr »


Gemeinschaftsliste Hochland-Fuldatal und FWG trafen sich

mittleres-fuldatal130319

Malsfeld/Melsungen. Die Fraktion Gemeinschaftsliste Hochland-Fuldatal aus Malsfeld und die FWG- Melsungen verabredeten während einer gemeinsamen Sitzung in Dagobertshausen sich in regelmäßigen Abständen zu treffen und gemeinsam interessierende kommunalpolitische Probleme zu besprechen. In der ersten Zusammenkunft erörterten die Kommunalpolitiker die Aufgaben, Zuständigkeiten und Erfolge des Zweckverbandes Interkommunales Gewerbegebiet Mittleres Fuldatal. In den Beschlussgremien des Zweckverbandes säßen zwar […]

mehr »


FWG gegen Privatisierung von Wasser

lothar-kothe130313

Borken. Die FWG-Fraktion im Kreistag Schwalm-Eder spricht sich klar gegen die Privatisierung von Wasser und gegen ein europäisches Vergaberecht in diesem Bereich aus. “Deshalb hatte die SPD/FWG-Koalition im Kreistag einen Antrag gegen die Privatisierungspläne im Trinkwasserbereich und ein geplantes europäisches Vergaberecht hierzu gestellt. Die EU-Institutionen und die Mitgliedsstaaten haben aus unserer Sicht dafür zu sorgen, dass […]

mehr »


Pferdefleisch-Skandal: FWG fordert Stärkung regionaler Vermarktungsstrukturen

lothar-kothe

Kothe: „Herstellungsweg muss für Kunden transparent sein“ 
Schwalm-Eder. Nach dem Bekanntwerden zahlreicher Fälle, in denen Pferdefleisch im Einzelhandel als Rindfleisch verkauft worden ist, setzen sich die Freien Wähler erneut für die Stärkung regionaler Vermarktungsstrukturen ein. Dadurch könnten großflächige Täuschungsmanöver, wie derzeit vielerorts aufgedeckt, vermieden werden. Lothar Kothe, Landwirt und wirtschaftspolitischer Sprecher der FWG-Kreistagsfraktion: „Regionale Produkte und deren Vermarktungswege […]

mehr »


FWG gegen Privatisierung der Trinkwasserversorgung

Schwalm-Eder. “Entschlossen engagieren sich die Freien Wähler gegen die von der EU-Binnenmarktkommission beschlossene Privatisierung der Trinkwasserversorgung”, so der Wirtschaftspolitische Sprecher der FWG-Kreistagsfraktion Lothar Kothe (Malsfeld). Bemerkenswert sei dabei, dass sich neben der SPD neuerdings auch CDU-Bundestagsabgeordnete gegen die Privatisierung der Trinkwasserversorgung aussprechen. Dazu müsse man nach Meinung der Freien Wähler allerdings wissen, dass der vorgesehene Eingriff […]

mehr »


FWG: Sicherheitsbericht über Rettungswesen überzeugt

Schwalm-Eder. “Ein funktionierendes Rettungswesen ist vergleichbar mit einer Kette, die nur so stark ist, wie ihr schwächstes Glied”, erklärte der Vorsitzende des Wirtschaftsausschusses des Kreistages in der jüngsten Sitzung des Kreistages. “Deshalb ist es von besonderer Bedeutung, dass  nicht nur die Feuerwehren als stärkste Säule des Katastrophenschutzes mit zirka 5400 Feuerwehrleuten hervorragend ausgebildet sind, sondern […]

mehr »


G8 oder G9?: FWG lädt zur Diskussion ein

[ 1. März 2012; 19:00; ] Donnerstag, 1. März, 19 Uhr, Stadthalle Melsungen

Melsungen. “Viele Eltern sind mit der G8 Regelung an der Melsunger Gesamtschule nicht einverstanden -zu diesem Ergebnis  kommen der FWG-Kreisverband und der FWG-Ortsverband Melsungen” ,so der FWG-Kreistagsabgeordnete Lothar Kothe und der FWG-Stadtverordnete Stefan Witzel. “Zahlreiche Eltern haben sich nach der Presseveröffentlichung über die Situation an der Gesamtschule Melsungen an […]

mehr »


FWG: Windkraft im Kreis ausbaufähig

Homberg. “Nach dem Atomausstieg muss in Hessen der Ausbau der erneuerbaren Energie weiter vorangetrieben werden. Derzeit ist Hessen mit einem Anteil von sechs Prozent noch weit entfernt von den angestrebten 20 Prozent Anteil der erneuerbaren Energie am Gesamtbedarf. Hierzu trägt die Windenergie erst zu einem Drittel, also zwei Prozent bei. Wir alle haben die Energiewende […]

mehr »


Winfried Hucke neuer Ortsvorsteher von Dago

Dagobertshausen. Vier Wochen nach der Wahl kamen die neuen Mitglieder des Ortsbeirates Dagobertshausen zur konstituierenden Sitzung zusammen. Da der Kreistagsabgeordnete der FWG, Lothar Kothe, nicht mehr im Ortsbeirat kandidierte, entschied sich der neue Ortsbeirat, den bisherigen Stellvertreter zum neuen Ortsvorsteher zu wählen. Winfried Hucke, 51, Polizeibeamter, Vorsitzender der Gemeinschaftsliste Hochland-Fuldatal und neues Mitglied in der […]

mehr »


Lothar Kothe weiterhin Fraktionschef der GL

Malsfeld. Die neugewählten Gemeindevertreter der Gemeinschaftsliste Hochland-Fuldatal haben  in ihrer konstituierenden Versammlung den  langjährigen Fraktionsvor­sitzenden Lothar Kothe auch für die neue Legislaturperiode wieder in dieses Amt gewählt. Ebenso einstimmig wurden Clarissa Beisecker (Sipperhausen) zur Stellvertreterin und Edgar Janassek (Ostheim) zum Fraktionsgeschäftsführer gewählt. Weiterhin gehören Rolf Götzmann (Malsfeld), Winfried Hucke (Dagobertshasusen) und Andy Wenderoth (Malsfeld) zur […]

mehr »


Kandidaten der Gemeinschaftsliste Hochland-Fuldatal (GL) stehen fest

Malsfeld. Die Kandidaten der Gemeinschaftsliste Hochland-Fuldatal (GL) für die Kommunalwahl stehen fest. Die unabhängige Liste, die zur Zeit die zweitstärkste Fraktion in der Gemeindevertretung in Malsfeld stellt, setzt dabei auf eine Mischung aus erfahrenen Kommunalpolitikern und neuen politikinteressierten Bürgern. Die Mitglied­schaft in der GL war für die Kandidatur nicht erforderlich, so konnten auch weitere engagierte […]

mehr »


FWG: Verkehrsministerium setzt falsche Signale

Schwalm-Eder. Auf Unverständnis bei der FWG- Kreistagsfraktion stößt der Erlass des Hessischen Verkehrsministeriums zur Überprüfung von Tempo 30 in den Ortsdurchfahrten, so deren Sprecher Lothar Kothe, Malsfeld. Die Verantwortlichen im Kreis, in den Städten und Gemeinden, hätten diese Geschwindigkeitsbegrenzungen nicht ohne Grund vornehmen lassen. Hier stünde die Sicherheit der Bürger und besonders der Kinder und […]

mehr »


© 2006-2022 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB