Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Toller Erfolg für Holzhauer bei „Drei Tag ohne Panne“

Mirco Holzhauer im Sprint in Immenhausen nicht zu schlagen

Mirco Holzhauer im Sprint in Immenhausen nicht zu schlagen. Foto: Thomas Herr

Mirco Holzhauer im Sprint in Immenhausen nicht zu schlagen. Foto: Thomas Herr

Immenhausen/Melsungen. Am vergangenen Wochenende konnte Mirco Holzhauer, Lizenzfahrer des Regio Teams der MT Melsungen, in der Seniorenklasse einen großen Erfolg erringen. Im Schlusssprint auf der zweiten Etappe von „Drei Tage ohne Panne“ hatte ihm keiner etwas entgegenzusetzen und er siegte am Ende vor Rene Klinger (RSV Team Mettmann) und dem Ex-Profi Markus Koob (Team Ur-Kostritzer). In der Gesamtwertung landete Holzhauer zum Schluss auf Rang zwei. Ein toller Erfolg für den Melsunger Späteinsteiger, der erst vor drei Jahren sein erstes Lizenzrennen bestritt. mehr »


Christian Herr und Dennis Zülch steigen auf

Christian Herr. Foto: Herr

Kriterium in Gießen: Sohn wird Zweiter – Herr Dritter
Christian Herr. Foto: Herr
Gießen/Melsungen. Beim Kriterium in Gießen „Rund um das Stadttheater“ gehörten die Radsportler des Regio Teams nicht nur zahlenmäßig zu den Stärksten. Auch in der Endabrechung waren sie sowohl beim C- als auch beim AB-Klasse-Rennen in den Spitzenrängen vertreten. In der C-Klasse fuhr Wiedereinsteiger Christian […]

mehr »


Kevin Vogel Dritter beim Kriterium in Rheinfelden

Kevin Vogel. Foto: nh

MT- Top-Radsportler auch am vergangenen Wochenende wieder erfolgreich
Kevin Vogel. Foto: nh
Rheinfelden/Melsungen. Auch am vergangenen Wochenende konnte der Melsunger Regio-Team-Fahrer Kevin Vogel bei zwei Rennen in Süddeutschland wieder Spitzenplatzierungen einfahren. Beim stark besetzten internationalen Kriterium in Rheinfelden, einem Rennen der KT/AB-Klasse bei der u.a. Profis aus der Niederlande und der Schweiz am Start waren, konnte sich […]

mehr »


Stefan Arndt punktet beim Rundstreckenrennen

Stefan Arndt konnte in Warendorf erstmals punkten. Foto: nh

Stefan Arndt konnte in Warendorf erstmals punkten. Foto: nh
Warendorf/Melsungen. Beim BC-Klasse-Radrennen in Warendorf über 45 Runden und insgesamt 63km konnte der Melsunger Regio-Team-Fahrer Stefan Arndt auf dem Weg zum Wiederaufstieg in die A-Klasse mit Rang sieben zum ersten Mal in dieser Saison punkten. Hochmotiviert stand er zusammen Aadyl Khatib und MT-Neuzugang Tobias Schäfer am Start. […]

mehr »


Hauschke Sechster: 100 Meter fehlten zum Sieg

Axel Hauschke. Foto: nh

Eichsfelder Radsporttag: Berlitz und Hutschenreuter stürzen in der letzten Runde
Axel Hauschke. Foto: nh
Esplingerode/Melsungen. Beim Eichsfelder Radsporttag in Esplingerode/Duderstadt, ausgerichtet vom VCE Duderstadt und dem Tuspo Weende, konnten die Melsunger Radsportler zeigen, dass sie sich schon zu Beginn der Saison in ausgezeichneter Form befinden. Axel Hauschke sah schon wie der Sieger aus, wurde dann aber bei […]

mehr »


Regio Team SF der MT Melsungen zieht Saisonbilanz

Die beiden Top-Fahrer des Regio Teams SF in der vergangenen Saison, hier beim Rennen in Borsum: Links Philipp Sohn (MT Melsungen), rechts Leonard Mayrhofer (ZG Kassel). Foto: nh

Sohn, Vogel und Mayrhofer setzen die Glanzlichter
Melsungen. In der zweiten Saison des Regio Teams SF für die Melsunger Turngemeinde 1861 konnten nicht alle Hoffnungen, die der Sportliche Leiter Dieter Vaupel mit dem Motto „Durchstarten und gewinnen“ vor der Saison formuliert hatte, erfüllt werden. Aber dennoch lassen sich Erfolge vorweisen und ein insgesamt positives Fazit konnte […]

mehr »


Regio Team 2016 mit 13 Lizenzfahrern am Start

Der sportliche Leiter Dr. Dieter Vaupel (ganz rechts) hat sie auch in der kommenden Saison wieder alle unter Vertrag: Falk Hepprich, Roman Kuntschik, Axel Hauschke,  Philipp Sohn, Leonard Mayrhofer und Aadyl Khatib. Hinzu kommen sieben weitere Spitzenradsportler aus der Region. Foto: nh

Huschenreuter und Berlitz als weitere Verstärkungen

Melsungen. Zum Ende der Saison nimmt das Regio Team der Melsunger Tungemeinde für die im Frühjahr beginnende Radsportsaison 2016  langsam Konturen an. Nachdem Enrico Oglialoro nun den Weg aus Dortmund zurück nach Melsungen gefunden hat, gelang es dem sportlichen Leiter Dr. Dieter Vaupel nun zwei weitere hoffnungsvolle Radsportler Nordhessens für […]

mehr »


Kevin Vogel wieder in die A-Klasse aufgestiegen

Kevin Vogel. Foto: nh

Melsungen. Der Junioren-Hessenmeister von 2012, Kevin Vogel, hat sein Saisonziel erreicht: Durch zwei Spitzenplatzierungen an den vergangenen Wochenenden bei den Kriterien in Kartung-Sinsheim und Kirlach hat er den Wiederaufstieg in die A-Klasse, die höchste Kategorie im Amateurradsport geschafft. In Kartung fuhr er in einem ABC-Klasse-Rennen über 65 Kilometer nach 1:30,25 als Siebter durchs Ziel. Die […]

mehr »


Philipp Sohn siegt mit Streckenrekord vor Leo Mayrhofer

 Siegerehrung bei den Bezirksmeisterschaften im Berzeitfahren: Leo Mayrhofer (2.), Philipp Sohn (1.) und Eiko Berlitz (3.) (v.l.). Foto: nh

Bezirksmeisterschaften im Bergzeitfahren
Melsungen. Ihrer Favoritenrolle wurden bei den Bezirksmeisterschaften im Bergzeitfahren, die am vergangenen Freitagabend in Melsungen ausgetragen wurden, die Elite A-Fahrer des Regio Teams SF gerecht. Auf der 2,3 Kilometer langen Strecke zum Stadtwaldpark mit 175 Höhenmetern und Steigungen bis zu 15 Prozent siegte Philipp Sohn (MT Melsungen) – wie bei den Meisterschaften im […]

mehr »


Regio Team in der Normandie erfolgreich

Leonard Mayerhofer (links) setzt nach. Am Ende fehlten ihm bei der Drei-Etappenfahrt in Vire/ Frankreich nur fünf Sekunden zum  Gesamtsieg. In der Mitte im Feld Kevin Vogel (beider Regio Team) Mayrhofer nur fünf Sekunden hinter dem Gesamtsieger. Foto: nh

Mayrhofer nur fünf Sekunden hinter dem Gesamtsieger   
Melsungen. Vier Starter vertraten das Regio Team SF bei der Drei-Etappen-Rundfahrt rund um die Baunataler Partnerstadt Vire in der Normandie. Hans Hutschenreuter (KSV Baunatal) und Dennis Zülch (MT Melsungen) als Stagiaire sowie die Stammfahrer Kevin Vogel (MT Melsungen) und Leonard Mayrhofer (Zweiradgemeinschaft Kassel) gingen am vergangenen Wochenende im […]

mehr »


Sechs MT-Radsportler beim „Ötztaler Radmarathon“

Das MT-Radsportteam gut gelaunt am Tag vor dem Start auf die 238-km-Runde in Sölden: Detlef Riehl, Dieter Vaupel, Robin Wettig, Stephan Warlich, Timo Zarth und Bernd Bauerfeind (v.l.). Foto: nh

Timo Zarth mit Bestzeit über vier Alpenpässe
Melsungen. Aus dem Urlaub kennt man sie: die Pässe der Alpen. Viele Urlauber haben die sich nach oben windenden Straßen schon mit ihrem Pkw bewältigt: den Brenner, den Jaufenpass, das Timmelsjoch oder den Kühtaipass. Dass man diese vier Pässe aber auch ohne abzusteigen mit dem Rad schaffen kann, ist […]

mehr »


MT-Mountainbiker Damm wird bei Transalp Dritter

Thorsten Damm und Michael Schuchardt. Foto: nh

Sieg auf der letzten Alpenetappe für Edermünder Radsportler
Riva del Garda/Melsungen. Mit einem Sieg auf der Abschlussetappe von Levico Terme nach Riva del Garda krönte der Edermünder Thorsten Damm (Team Scott/Fahrradladen Gudensberg) von der MT Melsungen seine starke Leistung bei der 18. Transalp, dem renommierten Mountainbike-Etappenrennen über die Alpen. Nach sieben schweren Etappen von Ruhpolding nach […]

mehr »


Geschlossene Mannschaftsleistung beim Altenberger Kriterium

Das Regio Team  macht Speed an der Spitze des Feldes (v.r.): Leonard Mayrhofer, Falk Hepprich und Philipp Sohn. Foto: nh

Regio Team trumpft auf: Plätze drei, vier fünf und sieben
Melsungen. Auch ohne ihren noch verletzten Spitzenmann Roman Kuntschik trumpfte das Regio Team SF der MT Melsungen beim 9. Altenburger Wenzelkriterium in Thüringen, einem KT/AB-Klasse-Rennen über 75 km, groß auf. Nach einem harten schnelle Rennen am vergangenen Samstag bei tropischer Hitze von über 40 Grad hatte […]

mehr »


Philipp Sohn in Grimma auf Rang sechs

philip-sohn150624

Melsungen. Nachdem Philipp Sohn beim einzigen Rennen in Nordhessen auf höchstem Niveau der A-Klasse nicht ganz vorn landete, konnte er bei „Rund um das Muldental“ in Grimma – ebenfalls ein ABC-Rennen – zeigen, dass er derzeit in einer tollen Form ist. Mit einem sechsten Platz fuhr der Kasseler Bezirksmeister und derzeit stärkste Fahrer des Regio […]

mehr »


Melsunger Radsportler sammeln Titel bei Bezirksmeisterschaften

Die neuen Meister des Radsportbezirks Kassel kommen vom Regio Team SF (v.l.): Philipp Sohn gewann das Straßenrennen vor Leonard Mayerhofer, beim Zeitfahren siegte Aadyl Khatib. Foto: nh

Regio-Team-Fahrer nicht zu schlagen
Melsungen. In der vergangenen Woche fanden die Bezirksmeisterschaften der Radsportelite Nordhessens statt. Das Straßenrennen wurde am Mittwochabend in Baunatal-Hertingshausen als Rundstreckenrennen über 35 Runden mit 38 km ausgetragen und das Einzelzeitfahren fand einen Tag später in Züschen auf einer 20 km-Strecke statt. Dabei zeigten sich die Fahrer des Regio Teams SF der […]

mehr »


Internationale UCI-Mehretappenfahrt in Polen

Der Melsunger Enrico Oglialoro unterwegs auf der Baltyk-Karkonosze-Tour in Polen. Foto: nh

Einzigartige Erfahrung für Melsunger Radsportler Oglialoro
Melsungen. In der vergangenen Woche startete der Melsunger Radsportler Enrico Oglialoro, der seit Beginn dieser Saison für das Dortmunder Racingteam-Rockpalast-Marcello fährt, erstmalig bei einer internationalen UCI-Etappenfahrt in Polen. Auf dem Programm stand für Oglialoro und seine fünf Teamkollegen die Baltyk-Karkonosze-Tour über sechs Etappen an fünf Tagen sowie einem Prolog. Leider […]

mehr »


© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com