Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Schon was für die Zukunft vor?

Beratungsnachmittag der Hephata-Akademie für soziale Berufe am 29. Januar

Schwalmstadt-Treysa. Informationen rund um die Bildungsangebote der Hephata-Akademie für soziale Berufe gibt es am Freitag, 29. Januar, zwischen 14 und 17 Uhr in der Elisabeth-Seitz-Str. 12 in Treysa. Es finden an diesem Tag allgemeine und Einzel-Beratungen zu Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in den sozialen Berufen Erzieher, Heilerziehungspfleger, Altenpfleger, Altenpflegehelfer, Diakon und Heilpädagoge sowie zu den Fachhochschul-Studiengängen „Soziale Arbeit“ und „Bildung und Erziehung in der Kindheit“ statt. Angesichts einer steigenden Nachfrage nach gut ausgebildeten Erziehern, Sozialpädagogen und Pflegekräften erwartet die Absolventen ein interessanter Berufsweg, der auch auf dem zweiten Bildungsweg und mit Erfahrungen in ganz anderen Berufen eingeschlagen werden kann. Die Hephata-Akademie akzeptiert Bildungsgutscheine.

Interessierte können sich gerne vorher bei Schulleiter Dr. Thomas Zippert oder bei Matthias Epperlein-Trümner, Telefon (06691) 181239 oder unter fachschulen@hephata.com informieren. (red)



Tags: , , , , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB