Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Harry Geier als MT-Sportler des Jahres gekürt

Harry Geier, Rabea Pöppe, Nele Grenzebach, Katharina Wagner, Franziska Ebert, Luis André und Lynn Olson (v.l.). Foto: nh

Harry Geier, Rabea Pöppe, Nele Grenzebach, Katharina Wagner, Franziska Ebert, Luis André und Lynn Olson (v.l.). Foto: nh

Melsungen. Bis auf den letzten Platz besetzt war die Melsunger Stadthalle anlässlich der Jahreshauptversammlung des größten Sportvereins im Schwalm-Eder-Kreis, der Melsunger Turngemeinde. Dr. Alexander Schröder berichtete den Vereinsmitgliedern über eine breite Palette von Bewegungsmöglichkeiten in diesem Traditionsverein, der im Jahr 1861 von 38 Melsunger Bürgern gegründet wurde. „Wenn wir mehr Übungsleiter und Hallenzeiten zur Verfügung hätten, könnten wir noch mehr Menschen in Bewegung bringen“, betonte der Vereinsvorsitzende und teilte den über 200 Besuchern mit, dass die MT mit 1904 Mitgliedern eine nie da gewesene Größe erreicht hätte. mehr »


MT-Frauen zeigten geschlossene Teamleistung bei Kreissparkassen-Cup

Das MT-Staffelteam mit Franziska Ebert, Rabea Pöppe, Katharina Wagner und Nele Grenzebach (v.l.). Foto: Lothar Schattner

Neukirchen/Melsungen. Weil beim 30. Kreissparkassen-Cup in Neukirchen die Melsunger Trümpfe stachen, konnten die erfolgsverwöhnten Frauen der MT zum sechsten Mal in Folge den Sparkassenpokal aus den Händen von Landrat Winfried Becker und Sparkassendirektor Thomas Gille entgegennehmen. Trotz miserabler Witterungsbedingungen – zu kalt und Regenschauern – sah man viele kämpferische Höhepunkte und trotz der zu Ende […]

mehr »


Rabea Pöppe holt sich 400m-Titel vor Nele Grenzebach

Das erfolgreiche Team aus Melsungen, das bei den 400m-Kreismeisterschaften in Borken überzeugte. Foto: nh

Borken/Melsungen. Beim Feriensportfest des Tuspo Borken, an dem 126 Teilnehmer aus 35 Vereinen starteten, standen die 400m-Läufe, die als Kreismeisterschaften mit herrlichen Vergleichen und spannenden Rennen in dieses Meeting integriert waren, im Mittelpunkt der Veranstaltung. Der Wettergott hatte mit den Viertelmeilern ein Einsehen, denn nach einer Regenschauer lachte bei den 400m-Läufen ein blauer Himmel.

mehr »


MT-Starter holen Bronze bei Süddeutschen U23-Meisterschaften

Die MT-Starter in Ingolstadt. Foto: nh

Ingolstadt/Melsungen. Nach dem letzten Lauf bei den süddeutschen U23-Meisterschaften in Ingolstadt konnte Trainer Alwin J. Wagner ein erfolgreiches Fazit ziehen. „Obwohl einige der Melsunger Leistungsträger nicht mit in die kreisfreie Donaustadt mitfuhren, waren wir in Ingolstadt sehr erfolgreich. Alle fünf MT-Athleten kehrten mit einer Bronzemedaille nach Melsungen zurück. Und für die großartige 400m-Leistung von Katharina […]

mehr »


MT-Athletein mit Finalplätzen bei süddeutschen Meisterschaften

Katharina Wagner, Rabea Pöppe, Lynn Olson und Franziska Ebert wollten den Kreisrekord über 4x400m erneut verbessern. Aber gesundheitliche Probleme ließen dieses Vorhaben scheitern. Foto: nh

Wetzlar/Melsungen. Bei der Entscheidung im Speerwerfen der Männer, die am ersten Tag der süddeutschen Meisterschaften in Wetzlar ausgetragen wurde, spielten Wind und Regen eine entscheidende Rolle. Pünktlich zum Einwerfen setzte ein starker böiger Wind ein, der meistens von vorn rechts kam und die Speere deshalb schnell nach unten drückte. Diese Windlotterie und der einsetzende Regen […]

mehr »


Silber für Lorenz Funck und Franziska Ebert

Das erfolgreiche MT-Team bei den Landesmeisterschaften in Gelnhausen. Foto: nh

Gelnhausen/Melsungen. Für zwei Tage wurde das Stadion in Gelnhausen zum Mekka für Hessens beste Leichtathleten, denn auf der städtischen Sportanlage wurden die Landesmeisterschaften für die Männer, Frauen und Jugendliche der U18 ausgetragen. Die sieben Starter der MT 1861 Melsungen, die fast alle persönliche Bestleistungen ablieferten, hatten durch ihre starken Auftritte das gehalten, was man sich […]

mehr »


MT-Sportler überraschten beim Finale der deutschen U23-Meisterschaften

Henri Alter und das MT-Quartett über 4x400 Meter überraschten in Leverksuen mit neuen persönlichen Bestzeiten. Foto: nh

Leverkusen/Melsungen. Bei den deutschen U23-Meisterschaften, die in Leverkusen ausgetragen wurden, erzielten die Teilnehmer zum Teil hervorragende Leistungen sowohl in der Spitze als auch in der Breite. Ein Lob gilt auch der Organisation, denn – von einigen kleinen Schwächen abgesehen – wurde der Zeitplan bei der warmen, fast schon zu heißen Temperatur, auf der herrlichen Manforter […]

mehr »


Henri Alter MT-Staffel-Quartett starten bei U23-Meisterschaften

Für Nele Grenzebach rückt die 16-jährige Lynn Olson (ganz links) in das MT-Team. Foto. Lothar Schattner

Melsungen. Bei den 73. deutschen Meisterschaften der U23, die am Wochenende in Leverkusen ausgetragen werden, wird ein Highlight das nächste jagen, da ist sich Alwin J. Wagner sicher. „Neben den 40 Entscheidungen geht es im Leverkusener Manforter-Stadion auch um die Vergabe der Tickets für die U23-EM (13. – 16.Juli) in Bydgosczcz (Polen). Und so manch […]

mehr »


60,64 Sekunden: Katharina Wagner verbessert sich über 400 Meter

Katharina Wagner legte in München die Stadionrunde in 60,64 Sekunden zurück. Foto: Lothar Schattner

München/Melsungen. Eine Woche nach den nordhessischen Meisterschaften im Baunataler Parkstadion, wo sich Katharina Wagner den 400-Meter-Titel bei den Frauen mit 61,76 Sekunden geholt hatte, verbesserte sie sich beim 32. internationalen Ludwig-Jall-Sportfest in München auf 60,64 Sekunden und belegte im vierten Zeitlauf hinter Sophia Müller (Auerbach) und Mara Opitz (Jena) den dritten Platz. Die 22-Jährige lief […]

mehr »


Franziska Ebert wird Nordhessenmeisterin über 400 Meter

Franziska Ebert - U18-Meisterin - qualifizierte sich mit 60,28 Sekunden für die süddeutschen Meisterschaften in Wetzlar. Foto: Lothar Schattner

Baunatal/Melsungen. Bei den nordhessischen Leichtathletikmeisterschaften der Männer, Frauen und Jugend im Baunataler Parkstadion sicherte sich das kleine Team der Melsunger Turngemeinde sechs erste, fünf zweite und vier dritte Plätze. Viele MT-Athleten nutzten auch diese Titelkämpfe, um sich für die Landesmeisterschaften zu empfehlen. Nicht weniger als siebenmal wurde die vorgeschriebene Qualifikationsleistung erfüllt, die zur Teilnahme an […]

mehr »


Silbermedaille, Kreisrekord und Normerfüllung

Rabea Pöppe, Franziska Ebert, Nele Grenzebach und Katharina Wagner holten sich bei den Landesmeisterschaften nicht nur die Silbermedaille über 4x400 Meter, sondern unterboten auch die Norm für die deutschen Meisterschaften in Leverkusen. Foto: nh

Friedberg/Melsungen. Die Melsunger Leichtathletinnen Katharina Wagner (60,9), Nele Grenzebach (62,6), Franziska Ebert (59,8) und Rabea Pöppe (63,2) holten sich bei den hessischen Staffelmeisterschaften in Friedberg über 4×400 Meter die Silbermedaille und erfüllten mit dieser starken Teamleistung die Norm für die deutschen U23-Meisterschaften am 17. und 18. Juni in Leverkusen. Noch beachtlicher ist die Verbesserung des […]

mehr »


MT-Staffelfrauen: Norm für U23-Meisterschaften laufen

Nele Grenzebach, Schwalm-Eder-Kreismeisterin über 100 Meter, qualifizierte sich nach dem Abitstress für das MT-Staffelteam. Foto: Lothar Schattner

Friedberg/Melsungen. An Christi Himmelfahrt finden in Friedberg die Landesmeisterschaften in den Kurz- und Langstaffeln statt. Es liegt in der Bedeutung dieser Titelkämpfe, dass die immer wieder reizvolle Mischung von Bestätigung für die schon bekannten Ergebnisse oder das Erlebnis der nicht erwarteten Überraschungen den Wert dieser Meisterschaften ausmachen. Das wird auch am Donnerstag nicht anders sein. […]

mehr »


Katharina Wagner siegt bei Saisonauftakt in Wehrheim

Yannick Schleider, Marvin Knaust, Katharina Wagner und Lynn Olson testeten in Wehrheim ihre Sprintausdauer. Foto: nh

Wehrheim/Melsungen. Beim Horst-Velte-Gedächtnissportfest in Wehrheim testeten Katharina Wagner, Yannick Schleider, Lynn Olson und Marvin Knaust ihre Sprintfähigkeit auf den sogenannten „krummen Strecken“ über 150 und 300 Meter. Bei eisiger Kälte blieben die erhofften Leistungen aus, aber die 60m-Finalistin von den Landeshallenmeisterschaften in Frankfurt zeigte sich nach ihren beiden Läufen zufrieden.  

mehr »


Saisonvorbereitung: MT-Athleten reisen nach Rimini

Teamfoto der Riminifahrer. Foto: nh

Melsungen. Die Leichtathleten der MT 1861 Melsungen haben in den letzten Jahren eine erfreuliche Entwicklung genommen und sind in der Spitze wie in der Breite weiter auf dem Vormarsch. Nach dem Motto „im Team geht’s besser“ nutzen einige Athleten die Oster- und Semesterferien für eine intensive Vorbereitung auf die Freiluftsaison und trainieren unter südlicher Sonne […]

mehr »


Gold für Katharina Wagner und Alexander Fredrich

Mit 2 Gold und 3 Bronzemedaillen waren die MT-Leichtathleten bei den Landes-Mehrkampfmeisterschaften sehr erfolgreich. Foto: nh

Stadtallendorf/Melsungen. Bei den Landes-Mehrkampfmeisterschaften des HTV, die in Stadtallendorf ausgetragen wurden, trumpften die Leichtathleten der MT 1861 Melsungen mit zwei Gold- und drei Bronzemedaillen mächtig auf. Einer der Höhepunkte war der Wettbewerb der Frauen, wo sich die vielseitigen Melsunger Athletinnen Katharina Wagner, Lisa Arend und Nele Grenzebach mit der Titelverteidigerin Jasmin Kapaun aus Hartenrod einen […]

mehr »


Melsunger Athleten blieben im Rahmen ihrer Möglichkeiten

Lynn Olson lief über 800 Meter ein beherztes Rennen, aber sie musste am Ende dem schnellen Beginn Tribut zollen. Foto: nh

Frankfurt/Melsungen. Am ersten Tag der Süddeutschen Hallen-Leichtathletikmeisterschaften in Frankfurt sorgte Lisa Meyer (Wetzlar) für die beste Tagesleistung im 60m-Sprint und stellte sowohl im Zwischen- als auch im Endlauf ihre Bestzeit von 7,27 Sekunden ein. Aber auch für Katharina Wagner (MT Melsungen) endete eine erfolgreiche Woche. Nach der Bronzemedaille bei den Deutschen Hochschul-Hallenmeisterschaften und ihrer guten […]

mehr »


© 2006-2023 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB