Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Wagner und Alter MT-Jugend-Leichtathleten 2012

ajw130306Melsungen. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Melsunger Turngemeinde wurden traditionsgemäß die Leichtathleten des Jahres 2012 von den Mitgliedern des geschäftsführenden Vorstandes geehrt. Für die mehr als 300 anwesenden MT-Vereinsmitglieder war es aber keine Überraschung als Henri Alter zum erfolgreichsten Jugendlichen gekürt wurde. Mit 75 Punkten setzte sich der 17-Jährige souverän vor dem ebenfalls sehr vielseitigen Tobias Stang (60 Punkte) durch. Henri Alter gewann im Vorjahr viermal den Titel eines Hessenmeisters und führt auch die Landesbestliste im Dreisprung unangefochten an. In der Hallenbestenliste des Deutschen Leichtathletik-Verbandes wird der Melsunger Gymnasiast auf einen hervorragenden Rang acht geführt. MT-Chef Claus Schiffner ehrte den süddeutschen Vizemeister, der auch im Speerwerfen zu den Besten des Landes gehört, mit einer Urkunde und dem Wanderpokal. mehr »


Abendsportfest: Henri Alters Dreisprung überstrahlte alles

Bebra/Melsungen. Auf einem guten Niveau bewegten sich die Melsunger Leichtathleten beim Abendsportfest der LG Alheimer auf der Biberkampfbahn in Bebra. Insgesamt sicherten sie sich 13 Siege, darunter viele Doppelerfolge, und stellten zahlreiche persönliche Bestleistungen auf. Am Ende der Veranstaltung kam der Volltreffer durch den 16-jährigen Henri Alter: der vierfache hessische Jugendmeister, der die Landesbestenliste im […]

mehr »


Silber für MT-Staffeltrio über 3×800 Meter

Wetzlar/Melsungen. Bei den Langstaffelmeisterschaften des Hessischen Leichtathletik-Verbandes über 3×800 Meter in Wetzlar sicherte sich das Melsunger Mittelstrecken-Trio Julia Klute, Marie Wagner und Karolin Siebert hinter den Jugendlichen der LG Fulda, aber noch vor den Läuferinnen des SSC Bad Sooden-Allendorf mit 7:31,80 Minuten überraschend den zweiten Platz in der U18. Startläuferin Julia Klute hielt sich an […]

mehr »


MT schickt elf Nachwuchsathleten nach Wiesbaden

Wiesbaden/Melsungen. Zum Ausklang der Wintersaison in der Leichtathletik nominierte Alwin J. Wagner elf junge Athleten der MT 1861 Melsungen für die hessischen Hallen-Mehrkampfmeisterschaften des Hessischen Turnverbandes, die kommendes Wochenende in Wiesbaden ausgetragen werden. Dabei musste der sportliche Leiter auf die verletzten beziehungsweisen erkrankten Michael Hiob, Raphael Strube, Victoria Mand und Katharina Wagner verzichten.  MT-Chef Hans-Jörg […]

mehr »


Neue persönliche Bestzeit für Marie Wagner

Karlsruhe/Melsungen. Die 28. Auflage eines der weltbesten IAAF-Hallenmeetings in der Karlsruher Europahalle, bei dem Athleten aus 31 Nationen an den Start gingen,  hatte es wieder in sich. Vier Jahresweltbestleistungen auf den Mittelstrecken und viele persönliche Bestzeiten sorgten für beste Stimmung in der mit 4.500 Zuschauern restlos ausverkauften Europahalle. Auch Marie Wagner, die talentierte Mittelstreckenläuferin aus […]

mehr »


Marie Wagner startet beim IAAF-Hallenmeeting

Karlsruhe/Melsungen. Wenn sich am Sonntag bei der 28. Auflage die Weltelite der Leichtathletik bei eines der weltbesten IAAF-Hallenmeetings in der Karlsruher Europahalle trifft, dann ist auch mit Marie Wagner (MT 1861 Melsungen) eines der Aushängeschilder des Schwalm-Eder-Kreises dabei.  Die 15-Jährige, die bei den hessischen Landeshallenmeisterschaften der U20 überraschend die Bronzemedaille über 800 Meter gewinnen konnte, […]

mehr »


Janina Rohde sichert sich Bronze im Kugelstoßen

Erfurt/Melsungen. Bei den 12. Mitteldeutschen Hallenmeisterschaften der U16, die am Wochenende in Erfurt ausgetragen wurden, sicherte sich Janina Rohde aus Melsungen mit guten 13,03 Meter die Bronzemedaille im Kugelstoßen der U16. Die 15-Jährige, die in Melsungen vielseitig in der Leichtathletik ausgebildet wurde, besucht seit Januar 2011 das Sportinternat in Leipzig und startet seit dem Vorjahr […]

mehr »


MT Leichtathleten mit Medaillen-Chancen bei den Landesmeisterschaften der U20

Frankfurt-Kalbach/Melsungen. Eine Woche nach den hessischen Hallenmeisterschaften der U18 in Hanau steht am kommenden Wochenende in Frankfurt-Kalbach ein weiterer Höhepunkt der Hallensaison 2012 bevor. 529 Teilnehmer aus 114 hessischen Vereinen ermitteln in den Altersklassen der U20 und U16 ihre Hessenmeister. Wie man bereits in Hanau erkennen konnte, ist die Entwicklung in der Leichtathletik nicht stehen […]

mehr »


Glänzende Leistungen beim Melsunger Abendsportfest

Melsungen. Die Mitglieder der MT 1861 Melsungen feierten eine Woche lang ihr 150-jähriges Vereinsjubiläum mit vielen Veranstaltungen. Auch die Leichtathleten blickten in Melsungen auf eine fast hundertjährige Tradition zurück. Aus diesem Grund wurde im Waldstadion die dritte Auflage um den Dr. Friedrich-Stracke-Pokal mit einem Sprint-Zweikampf, einem Dreisprungwettbewerb und einem Lauf über die Mittelstrecke erweitert. Erwartungsgemäß […]

mehr »


Karolin Siebert verteidigt Vorjahrestitel über 800 Meter

Bad Sooden-Allendorf/Melsungen. Karolin Siebert, die dreifache hessische Schüler-Hallenmeisterin über 800 Meter, war nach den nordhessischen Meisterschaften in Bad Sooden-Allendorf alles andere als zufrieden.  „Ich wollte eigentlich die 800 Meter unter 2:30 Minuten laufen“, sagte sie nach dem Lauf. Glücklich war sie trotzdem, denn sie konnte ihren Vorjahrestitel souverän verteidigen, obwohl sie in der Vorbereitungsphase aufgrund […]

mehr »


Fabian Mandry gewinnt fünf Kreismeisterschaften

Melsungen. Einige Glanzlichter und mehrere Achtungszeichen überstrahlten bei den Kreishallenmeisterschaften der B- und C-Schüler in der Melsunger Stadtsporthalle einige schwache Leistungen. Wieder einmal gab es Licht und Schatten, so dass sich gute Resultate und indiskutable Leistungen gegenüberstanden. Dennoch: die Ergebnisse dieser Hallenmeisterschaften stimmen optimistisch. Die Nachwuchshoffnungen aus den Vereinen Altmorschen, Gensungen, Guxhagen, Melsungen und Spangenberg […]

mehr »


Horst Schubert verbessert den 3000-Meter-Kreisrekord

horst-schubert

Heiligenrode/Melsungen. Während die Schülerinnen und Schüler bei der 24. Heiligenröder Bahnserie fünf Stadionrunden zurücklegen mussten, stand bei den Männern und Senioren der 3000-Meter-Lauf im Mittelpunkt dieser Laufserie. Im Lauf der Altersklasse M70 versuchte von Beginn an Horst Schubert auf das Tempo zu drücken, denn er hatte sich vorgenommen, den vier Jahre alten Kreisrekord von Erich […]

mehr »


A-Schüler verbessern Mannschafts-Kreisrekord

aw-090619a

Auch Robin Kästner und Tobias Stang überzeugten mit Mehrkampfrekorden
Baunatal/Melsungen. Der Mannschaftskreisrekord in den Blockwettkämpfen der A-Schüler durch Martin Proksch, Tobias Stang, Robin Hohmann, Robin Kästner und Henri Alter sowie die Kreisrekorde durch Tobias Stang und Robin Kästner im Blockwettkampf Lauf waren aus Melsunger Sicht die Höhepunkte bei  den nordhessischen Mehrkampfmeisterschaften im Baunataler Parkstadion, die […]

mehr »


Schülerinnen siegten beim Städtevergleichskampf

meg-pila1

Pila/Melsungen. Beim vierten Städtevergleichskampf zwischen Pila (Polen) und Melsungen waren die Gastgeberinnen ein stärkerer Gegner für die Melsunger Mädchen, als man es vorher erwartet hatte. Von prächtigem Kampfgeist beseelt, kämpften sie um jeden Punkt und erzielten ein besseres Ergebnis als im vergangenem Jahr in Melsungen. In ihren Begrüßungsworten wiesen sowohl Landrat Tomasz Bugajski  aus Pila […]

mehr »


Celine Kühnert siegte im Zweikampf

aw-090430a

Baunatal/Melsungen. Bei der Bahneröffnung im Baunataler Parkstadion, wo zum Saisonauftakt mit den Sprintwettbewerben über 60, 80, 150 und 300 m die sog. „krummen Strecken“ angeboten wurden, überzeugte Celine Kühnert mit dem ersten Platz in der Altersklasse der W15. In diesem Zweikampf wurden die erzielten Zeiten über 150 und 300 m addiert. Während Celine in der […]

mehr »


Katharina Wagner gewinnt ihre dritte Landesmeisterschaft

aw090309a

Hanau/Melsungen. 32 Schülerinnen waren für die Landes-Hallen-Mehrkampfmeisterschaften des Hessischen Turnverbandes, die in Hanau ausgetragen wurden, gemeldet. 27 Mädchen gingen bei dieser Vielseitigkeitsprüfung an den Start. Und gleich vom ersten Wettbewerb an zeichnete sich ein spannender Zweikampf zwischen Julia Gerter (TV Nieder-Weisel) und der ein Jahr jüngeren Katharina Wagner (MT 1861 Melsungen) ab.
Vor sechs Wochen gewann […]

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB