Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Konjunktur lief schon vor Corona unrund

Quelle: Statistik Hessen
Quelle: Statistik Hessen

Wiesbaden. Die Corona-Krise hatte im Januar 2020 noch keine eindeutigen Effekte auf die Industrie. Wie das Hessische Statistische Landesamt mitteilt, stiegen die Umsätze im Januar 2020 gegenüber dem Vorjahresmonat.

mehr »


Grüne erfreut über die Weidetierprämie

Bei den Schafhaltern im Landkreis kommt die Förderung nun an, sagen die Bündnisgrünen. Foto: congerdesign | Pixabay

Region. Nach den Ländern Sachsen und Thüringen hat nun auch Hessen den Beschluss gefasst, für Schafe und Ziegen eine Weidetierprämie einzuführen.

mehr »


Barrierefreier Umbau der Bushaltestelle

Justizministerin Eva Kühne-Hörmann gemeinsam mit (v.li.) dem Gudensberger SPD-Fraktionsvorsitzenden Michael Höhmann, Bürgermeister Frank Börner und Ralf Lengemann von der Stadtverwaltung. Foto: Stadt Gudensberg

Gudens-berg. Justiz-ministerin Eva Kühne-Hörmann hat der Stadt unlängst eine Förder-zusage aus dem Kommunal-investitions-programm übergeben.

mehr »


Wilde Bäche: 5 aus 100 in Schwalm-Eder

Für die Renaturierung von Wildbächen hat das Hessische Umweltministerium einen Teilnehmerwettbewerb ausgerufen. Foto: chrisbeez | Pixabay

Wiesba-den. Umwelt-ministerin Priska Hinz hat heute verkündet, welche 100 wilden Bäche in das Programm zur Förderung des Arten-reichtums aufgenommen werden. Fünf davon fließen im Schwalm-Eder-Kreis.

mehr »


Vogelgrippe: Vorsicht ist wieder geboten!

Das liebe Federvieh muss in den kommenden Wochen strikt von Zugvögeln ferngehalten werden, z.B. durch Trennung der Wasserstellen. Foto: klimkin | Pixabay

Wiesbaden. Hessens Land-wirtschafts-ministerin Priska Hinz appelliert wieder an die Geflügel-halter, wieder eine besondere Vorsicht walten zu lassen. Der Pesterreger H5N8 wurde schon nachgewiesen.

mehr »


FDP: Stephan E. sagt nur wenig Neues aus

Dr. Walter Lübcke (*22.08.1953 – 02.06.2019). Erschossen im Garten seines Wohnhauses in Wolfhagen-Istha. Foto: © Gerald Schmidtkunz | SEK-News

Wiesbaden. „Die neue Aussage von Stephan E. überrascht aus taktischen Gesichtspunkten wenig“, kommentiert FDP-Fraktionssprecher Stefan Müller die Entwicklung im Mordfall Dr. Walter Lübcke.

mehr »


FWG: Wiesbaden will Zentralstaat

Engin Eroglu, Europaabgeordneter und Landesvorsitzender FREIE WÄHLER Hessen. Foto: FREIE WÄHLER

Gießen/ Wiesbaden. Die FREIE WÄHLER Hessen kritisiert scharf geplante neuerliche Änderungen an der Hessischen Gemeinde-ordnung durch die schwarz-grüne Landesregierung.

mehr »


Zur Weihnacht mehr Herbergsgäste

Steigende Übernachtungszahlen im Dezember legen nahe, dass die Gäste im winterlichen Deutschland möglicherweise auf der Suche nach Weihnachtsträumen in verschneiten Fachwerkstädtchen sind. Foto: Pexels | Pixabay

Wiesbaden. Import-Export im Advent: Bücher werden teurer, Rasierer und Kaffeemaschinen günstiger – und immer mehr Leute finden zur Weihnachtszeit eine Herberge.

mehr »


Kostenfaktor Wasser: Jahresstatistik liegt vor

Quelle: Hessisches Statistisches Landesamt, HSL. Repro: Statistik Hessen

Wiesba-den. Hessin-nen und Hessen zahlen 2019 im Schnitt 287 Euro für Trink- und Abwasser. Die Entgelte sind seit 2017 im Schnitt um 1,5 % jährlich gestiegen. 139 hessische Kommunen behalten ihre Preise bei.

mehr »


Kommunen: Auf LaGa 2027 bewerben

In der Landesgartenschau dürfen die Kommunen wieder zeigen, was sie auf dem Kasten und in den Beeten haben. Bewerbungen werden ab sofort angenommen. Foto: nh

Wiesba-den. Das Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz,
Landwirtschaft und Verbraucher-schutz nimmt für die Landes-gartenschau 2027 wieder Bewerbungen von Kommunen an.

mehr »


Angehende Sozialassistenten zu Besuch in Wiesbaden

Angehende Sozialassistenten zu Besuch in Wiesbaden. Foto: nh

Schwalmstadt-Ziegenhain. „Auf nach Wiesbaden!“ hieß es auf Einladung des Jugendbildungswerkes für 36 angehende Sozialassistenten der Berufsfachschule für Sozialpädagogik Ziegenhain am 25. November. Jugendbildungsreferentin Bärbel Spohr hatte ein interessantes und vielfältiges Tagesprogramm zusammengestellt. Zunächst stand der Besuch des Hessischen Landtages mit einem umfassenden, vom Besucherdienst des Landtages organisierten Informationspaket auf dem Programm.
Nach einer Einführung zur […]

mehr »


Jäger demonstrierten in Wiesbaden

Die Teilnehmer des KJV Hubertus Ziegenhain e.V . bei der Demonstration in Wiesbaden. Foto: nh

Wiesbaden/Ziegenhain. Viele der nach Wiesbaden angereisten Jägerinnen und Jäger feierten in gewisser Weise ein Debüt, denn nie zuvor waren bis dato in jagdlichen Angelegenheiten auf die Straße gegangen. Die Zeiten, in denen man sich in Jägerkreisen auf die CDU als verlässlichen Partner im Hinblick auf das immer wieder gelobte beste Jagdgesetz Deutschlands glaubte verlassen zu […]

mehr »


Kreisjagdverein: An Demo in Wiesbaden beteiligen

[ 26. September 2015; 11:00; ] Wiesbaden/Ziegenhain. Der Kreisjagdverein Hubertus Ziegenhain ruft alle interessierten Jäger, Angler, Landwirte und Naturnutzer auf, sich an der Demonstration gegen die geplante Hessische Jagdverordnung am 26. September 2015 ab 11 Uhr in Wiesbaden zu beteiligen. Es drohen nach Meinung des Kreisjagdvereins massive Eingriffe in bisher geltendes Recht und Besitztum.

Die Hessische Landesregierung habe vor, dass vordergründig […]

mehr »


Mehtap Savasci wurde ermordert

Obduktion bestätigt gewaltsamen Tod der 40-Jährigen
Wiesbaden/Kassel. Die Obduktion des am Freitagvormittag, 7. November 2014, vergraben in einem Kleingartengelände am Moltkering in Wiesbaden aufgefundenen weiblichen Leichnams hat am Samstag, 8. November 2014, in der Gerichtsmedizin Frankfurt am Main stattgefunden und die Identität der vermissten Mehtap Savasci aus Kassel bestätigt. Die 40-Jährige starb vermutlich noch am […]

mehr »


Mehtap Savasci tot aufgefunden

mehtap-savasci141016a

Wiesbaden/Kassel. Die seit dem 7. Oktober 2014 vermisste Mehtap Savasci aus Kassel ist tot. Heute Vormittag wurde ein weiblicher Leichnam vergraben in einem Kleingarten am Moltkering in Wiesbaden aufgefunden. Nach Angaben der vor Ort eingesetzten Ermittler des K11 der Kasseler Kripo handelt es sich eindeutig um die Vermisste. Die Kasseler Staatsanwaltschaft hat zur Ermittlung der Todesursache […]

mehr »


Tatverdächtiger war am Tag des Verschwindens in Wiesbaden

mehtap-savasci141016a

Vermisstenfall Mehtap Savasci aus Kassel – Polizei sucht nach möglichen Zeugen
Wiesbaden/Kassel/Melsungen/Felsberg. Von der seit Dienstag, 7. Oktober 2014, vermissten 40 Jahre alten Mehtap Savasci aus der Pfeifferstraße in Kassel fehlt noch immer jede Spur. Derzeit befindet sich ein 50-jähriger Verwandter der Frau aus dem Raum Offenbach wegen des dringenden Verdachts, mit dem Verschwinden der Frau […]

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB