Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Wochenmarktkonzerte starten wieder am 10. Mai

Homberg.  Sehr viele Verhandlungen mussten geführt werden, damit auch wie 2012 und 2013 die Wochenmarktkonzerte dieses Jahr stattfinden können. Zum Glück gab es auch in diesem  Jahr Sponsoren die es sich nicht nehmen ließen, diese schöne Tradition in Homberg weiter zu unterstützen, so dass hier die Kosten im Rahmen bleiben. Nur die neuen GEMA-Gebühren, so der Geschäftsführer des Stadtmarketings Dr. Dirk Richhardt, machen ihm noch Sorgen. Richhardt hat sehr intensiv  über den BCSD und andere Stadtmarketingverbände  anfragen lassen, ob die Kommunen hier noch einen Erfolg erzielen können. „Was die verkaufsoffenen Sonntage angeht“, so Richhardt weiter, „liegt uns ein positives Urteil vor, aber die GEMA droht uns aufzufressen.“ Schon 2013 lagen die Gebühren höher als die Gagen der Bands und dazu kamen noch die Abgaben an die Künstlersozialkasse (KSK).  „Wir müssen sehr sorgfältig mit dem Geld umgehen,“ so Richhardt weiter, „sonst können wir solche Veranstaltungen nicht mehr durchführen.“ mehr »


Junge Besucher aus Frankreich zu Gast in Homberg

kirche-homberg140324

Homberg. Schülerinnen und Schüler der neunten und zehnten Klassen bekamen am 18. März Besuch aus Frankreich. Jährlich organisiert die Erich Kästner-Schule einen Schüleraustausch, in der die Schüler in das andere Land fahren. Die Lehrer, die diese Aktion organisieren sind Frau Schnurawa aus der Erich Kästner- Schule und Herr Calliou aus der französischen Partnerschule. Auf  Wunsch […]

mehr »


Dr. Dirk Richhardt im Gespräch mit Michael Przibilla

dirk-richhardt140228

„Reformation schadet nur denen, die keine haben“
Homberg.  Die Ortseingangsschilder  von Homberg werden bald den Zusatz „Reformationsstadt“ tragen. Diesen „Titel“ verlieh der Hessische Innenminister Peter Beuth vor kurzem der Kreisstadt des Schwalm-Eder-Kreises. Der Hessische Rundfunk (hr) mit dem Radioreporter Michael Przibilla wollte es genauer wissen und befragte deshalb Dr. Dirk Richhardt, kommissarischer Geschäftsführer des Fördervereins „Haus […]

mehr »


Homberg darf sich jetzt Reformationsstadt nennen

homberg140222

Homberg. Der Hessische Innenminister Peter Beuth verlieh der Kreisstadt Homberg als Namenszusatz die Zusatzbezeichnung „Reformationsstadt“. Darüber freuten sich Dekanin Sabine Tümmler, Dr. Dirk Richhardt, Harald Götte, Heider Olten und Bürgermeister Martin Wagner besonders. Sind sie es doch unter anderen, die sich insbesondere mit der Gründung des Vereins „Haus der Reformation Homberg (Efze)“ für die Bekanntmachung […]

mehr »


Dr. Dirk Richhardt informierte Lions über Stadtmarketing

dr-dirk-richhardt140115

Homberg. Stadtmarketing Homberg – eine Herkulesaufgabe ? Ja, sagte unumwunden der Geschäftsführer des Stadtmarketingvereins Homberg, Dr. Dirk Richhardt, eingangs seines Vortrages am vergangenen Dienstag vor den Homberger Lions. „Aber auch lösbar und spannend, wenn die Parameter hierfür stimmen. Was Stadtmarketing will, ist klar: es will das Image der Stadt verbessern, eine unverwechselbare Identität schaffen, und […]

mehr »


Ausstellung informiert über Reformation und Toleranz

homberg131021

Homberg. Zahlreiche Gäste besuchten am 20. Oktober, am Vorabend der Homberger Synode , die am 21. Oktober 1526 in Homberg stattfand, die Stadtkirche um sich über die Beziehungen zwischen Reformation und Toleranz zu informieren. Die Ausstellung wird ausgerichtet unter anderem vom Förderverein, Haus der Reformation, dem Kirchenkreis, der Kirchengemeinde Stadtkirche und dem Evangelischem Forum Schwalm-Eder. […]

mehr »


Hessen Agentur besucht Stadtmarketing Homberg

stadtmarketing-homberg130916

Homberg. Vertreterinnen der HA Hessen Agentur GmbH interessieren sich für die Umsetzung und mögliche Weiterentwicklung der Lokalen Ökonomie und für die Stadtentwicklung in Homberg. Mit Birgit Imelli und Dr. Ing. Kerstin Jaensch suchten zwei Vertreterinnen der Hessen Agentur Homberg auf, um sich vor Ort über die Umsetzung der Mittel zu Informieren. Von besonderem Interesse war […]

mehr »


Reisegruppe besucht die Reformationsstadt Hessens

Die Reisegruppe vor der Reformationskirche. Foto: nh

Homberg. Dass die Reformationsstadt Homberg ein lohnendes Reiseziel für Busreisende ist, zeigte sich am Donnerstag , dem 18. April. Der gute Ruf Hombergs als interessantes bauliches und historisches Ensemble hatte eine Busgruppe der Organisation Monumente-Reisen nach Homberg gelockt. Unter der Leitung von Jan Ermel, dem Leiter der Monumente-Reisen, zeigten sich die Gäste begeistert über das […]

mehr »


Homberg jetzt offiziell Reformationsstadt

homberg130307a

Homberg. Der Stadtmarketingverein der Stadt Homberg ist in einem Festakt am gestrigen Mittwoch, 6. März, der Stiftung Refo 500 beigetreten. Geschäftsführer Dr. Dirk Richhardt unterzeichnete das Beitrittsdokument zusammen mit Prof. Dr. H. Selderhuis von der Universität Appeldorn und der Stiftung Refo500. Mit dabei waren Hombergs Bürgermeister Martin Wagner und Christian Utpatel, Refo-Koordinator und Geschäftsführer des […]

mehr »


Homberg wird offiziell Reformationsstadt

homberg130226

Am 6. März tritt Homberg der Stiftung Refo 500 bei
Homberg. Die Stadt Homberg wird in einem Festakt am 6. März der Stiftung Refo 500 beitreten. Im Netzwerk der Stiftung Refo 500 tauschen sich mehr als 100 Städte und Organisationen aus, die für die Reformation, die sich im Jahre 2017 zum 500. Mal jährt, besonders wichtig […]

mehr »


Homberger Stadtmarketing lockt mit Gutscheinaktion

Homberg. Vom 3. bis zum 8. September startet die Geschäftswelt der Kreisstadt Homberg eine große Einlöseaktion. Mit Gutscheinen ist es manchmal wie mit Geldscheinen, irgendwann tauchen diese wieder auf und jeder fragt sich, was kann ich damit noch machen, sind die noch gültig? Zur Beantwortung dieser Frage sind alle Gutscheinbesitzer aufgerufen, doch einmal ihre alten […]

mehr »


Internationaler Besuch zu Gast in der Reformationsstadt

Homberg. Nachdem schon im Juli eine Gruppe  mit Prof.  Dr. Reinhard Neebe  die Reformationsstadt Homberg besucht hatte und sich über die Ziele und Absichten des Fördervereins „Haus der Reformation Homberg“ informierte, kam nun Besuch aus Holland, um sich auf die Spuren der Reformation zu machen. Während der Besuch von Prof. Neebe dazu diente Kontakte zu […]

mehr »


Behindertengerechte Stadt: Christina Nickel und Dr. Dirk Richhardt auf Rundgang durch Homberg

Homberg. Am Donnerstag, 19. Juli, fand in Homberg die erste Stadtbegehung der Behindertenbeauftragten und dem Geschäftsführer des Stadtmarketings statt. Ziel war und wird sein, Barrieren für Menschen mit Behinderung festzustellen und Vorschläge für den Abbau bzw. Umbau der Hindernisse zu machen. Mit Christina Nickel und Dr. Dirk Richhardt hat die Stadt Homberg zwei Ansprechpartner für […]

mehr »


16 Chöre, 300 Akteure auf zwei Bühnen

[ 16. Juni 2012; 14:00 bis 17:00. ] Männerchorfestival „Singender, klingender Marktplatz“

Homberg. Hartmut Sandmüller, Dr. Dirk Richhardt und Horst Heide trafen sich auf dem Homberger Marktplatz zur Feinabstimmung der Veranstaltung „Singender, klingender Marktplatz“. Sie haben sich in der Planung des Männerchorfestivals viel Mühe gegeben. Die Zahlen sprechen denn auch für sich: 16 Chöre, 300 Akteure auf zwei Bühnen. Viel Arbeit liegt schon hinter […]

mehr »


Stadtmarketingverein: Dr. Dirk Richhardt übernimmt Geschäftsführung

Homberg. Der neue Geschäftsführer des Homberger Stadtmarketingvereins heißt Dr. Dirk Richhardt. Der promovierte Geschichtswissenschaftler übernimmt ab dem 1. Juni das Amt des Geschäftsführers im Stadtmarketingverein von Meik Ebert, der aufgrund einer Erkrankung diese Aufgabe nicht weiter wahrnehmen kann und möchte. Dr. Dirk Richhardt ist in Homberg kein Unbekannter mehr. Er engagiert sich im Förderverein „Haus […]

mehr »


Dr. Bettina Toson präsentiert ihre Doktorarbeit

[ 20. Mai 2012; 18:00; ] Homberg. „Es ist uns eine Ehre, Frau Dr. Bettina Toson in Homberg begrüßen zu dürfen“, sagt Bürgermeister Martin Wagner. Bei der ersten Veranstaltung des neu gegründeten Fördervereins „Haus der Reformation Homberg (Efze)“ in der Reformationskirche St. Marien wird Dr. Bettina Toson am 20. Mai ab 18 Uhr ihre Doktorarbeit in einem feierlichen Rahmen vorstellen. Die […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB