Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Wissen ist Rohstoff, Talente sind Zukunft

 Von links: Geschäftsführer Jürgen Kümpel und Vorstandsvorsitzender Carsten Rahier (beide Arbeitgeberverband HESSENMETALL Nordhessen), Physiktalent Jonas Hübner, Jörg Steiper (Wettbewerbsleiter des Landes Hessen für die Internationale Physikolympiade), Dr. Carmen Maxara (Schulleitung Friedrichsgymnasium Kassel) und Berthold Wiegand (Physiklehrer von Jonas). Foto: nh
Von links: Geschäftsführer Jürgen Kümpel und Vorstandsvorsitzender Carsten Rahier (beide Arbeitgeberverband HESSENMETALL Nordhessen), Physiktalent Jonas Hübner, Jörg Steiper (Wettbewerbsleiter des Landes Hessen für die Internationale Physikolympiade), Dr. Carmen Maxara (Schulleitung Friedrichsgymnasium Kassel) und Berthold Wiegand (Physiklehrer von Jonas). Foto: nh

Kassel. Seit dem Jahr 2000 veranstalten und unterstützen der Arbeitgeberverband HESSENMETALL und das Hessische Kultusministerium die jährliche Internationale Physik-Olympiade (IPhO).

mehr »


Thema „Impfung und Arbeitsrecht“

Impfen und Arbeitswelt – welche Spielregeln sollen aktuell gelten? Fotos: Pixabay | Montage: SEK-News

Region. Die Impf-ungen gegen das Corona-Virus haben begonnen. Die Mehrheit der deutschen Bevölkerung will sich impfen lassen, bei vielen besteht noch Zurückhaltung. Fragen sind zu klären.

mehr »


Stimmungstief der Wirtschaft

Kassel. Die Ver-einigung der hessischen Unter-nehmerver-bände (VhU) reagiert auf die Arbeitsmarkt-zahlen im Juli 2019. Ihr Fazit: Unternehmen muss das Einstellen erleichtert werden.

mehr »


Arbeitsmarkt eilt weiter von Rekord zu Rekord

Jürgen Kümpel, Geschäftsführer der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände e. V., Geschäftsstelle Nordhessen. Foto: nh

Jürgen Kümpel, Geschäftsführer der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände e. V., Geschäftsstelle Nordhessen. Foto: nh
Nordhessen. Die Zahl der Arbeitslosen im Agenturbezirk Kassel ist im November im Vergleich zum Vormonat um 249 auf 15.285 gefallen. Die Arbeitslosenquote ging auf 5,4 Prozent (Vorjahresmonat 6,0 Prozent) zurück. „Der Arbeitsmarkt eilt weiter von Rekord zu Rekord. Gesetzgeber und Jobcenter sollten […]

mehr »


MT stellt Unternehmerverband neues Jugendkonzept vor

Kurz vor Anpfiff des Spitzenspiels: der UNH mit den Unternehmensvertretern und den Bundesliga-Profis René Villadsen, Marino Maric, Mannschaftskapitän Michael Müller und den Youngstern Johannes Golla und Jan Forstbauer. Foto: Alibek Käsler

Kassel/Melsungen. Gemeinsam mit Handball-Bundesligist MT Melsungen lud der Unternehmerverband Nordhessen e. V. (UNH) seine UNH-Mitgliedsfirmen zu einer Abendveranstaltung in Verbindung mit dem  Spitzenspiel „MT Melsungen – HSV Handball“ in die Rothenbach-Halle in Kassel ein. – Kümpel: „Das MT-Jugendkonzept ist Erfolg versprechend, weil es auf einem ganzheitlichen Ansatz beruht. In der Business Lounge „Partyrent GoldClub“ begrüßten […]

mehr »


Verband der Metall- und Elektro-Unternehmen legt Herbstbarometer vor

herbstumfrage141118

Kassel/Nordhessen. Viele nordhessische Unternehmen der Metall- und Elektro- Industrie rechnen für das kommende Halbjahr mit einer starken Abkühlung der Konjunktur und einem Rückgang der Auftragslage. Dies wird aus einer aktuellen Herbstumfrage des nordhessischen Arbeitgeberverbandes deutlich. „Unsere Mitgliedsunternehmen berichten von abnehmenden Auftragsbeständen und einem stark sinkenden Umsatz- und Ertragsniveau. Sie befürchten eine deutliche Abkühlung der Konjunktur. […]

mehr »


Mindestlohn und Rente: Jürgen Kümpel nimmt Stellung

SONY DSC

Kassel. Jürgen Kümpel, Geschäftsführer der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände in Kassel, nimmt Stellung zum gesetzlichen Mindestlohn und der Rente mit 63: „Die durch die große Koalition beabsichtigten gesetzlichen Änderungen durchkreuzen aus meiner Sicht den erfolgreich eingeschlagenen Weg der Agenda 2010. Die Einführung des Mindestlohns wird Beschäftigung kosten und stellt die Aushöhlung der im Grundgesetz normierten […]

mehr »


Der Arbeitsmarkt im Schwalm-Eder-Kreis

SONY DSC

Kümpel: „Qualität des Beschäftigungsrekords stimmt – 4.380 mehr neue sozialversicherte Arbeitsplätze“
Schwalm-Eder. Nicht nur das Volumen des Beschäftigungsrekords ist erfreulich, über das die VhU in einem ersten Teil am 24. Juli Bilanz gezogen hat. Auch die Qualität stimmt. „Millionen Bürgern in Deutschland, Hunderttausenden in Hessen und Zehntausenden in Nordhessen geht es in den letzten Jahren besser, […]

mehr »


Regionale Wirtschaft nutzt Flughafen bereits stark

Kassel-Calden. Die regionale Wirtschaft nutzt den Flughafen Kassel-Calden bereits stark: So waren nach Angaben der Flughafen GmbH Kassel von den über 27.000 Flugbewegungen im Jahr 2012 fast 20.000 gewerblich. Dazu gehörten gewerbliche Schulflüge, Tausende Flüge örtlicher Luftfahrt- und Wartungsunternehmen und darüber hinaus auch sogenannte Geschäftsreiseflüge. Dabei handelt es sich um Flüge, mit denen Mitarbeiter regionaler […]

mehr »


Kümpel: „Unternehmen können noch mehr Arbeitsplätze schaffen“

Jürgen Kümpel, Geschäftsführer der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände e. V., Geschäftsstelle Nordhessen. Foto: nh

Schwalm-Eder. „Dem Schwalm-Eder-Kreis geht es in den letzten Jahren immer besser. Ältere bleiben länger in Arbeit, mehr Frauen wollen und kommen in Arbeit und mehr Arbeitslose finden den Weg zurück in Arbeit – das ist das Erfolgsrezept unseres heutigen Beschäftigungsrekords. Etwa 4.380 Arbeitsplätze sind seit 2005 im Schwalm-Eder-Kreis entstanden, was sich nordhessenweit zu 45.000 und […]

mehr »


Mit Nachdruck für 5,5 Prozent mehr Geld

ig-metall130506a

1.100 Beschäftigte legten Arbeit nieder
Kassel. Rund 1.100 Beschäftigte der nordhessischen Metall- und Elektroindustrie haben am Montag zeitweise die Arbeit niedergelegt und damit die Tarifforderung der IG Metall bekräftigt. Die Gewerkschaft verlangt für bundesweit rund 3,7 Millionen Beschäftigte 5,5 Prozent mehr Geld über eine Zeit von zwölf Monaten. „5,5 Prozent sind für die Arbeitgeber bezahlbar“, sagte […]

mehr »


A 49: VhU begrüßt Planfeststellungsbeschluss

Kassel. „Aus nordhessischer Sicht begrüßen wir den Planfeststellungsbeschluss und damit das geschaffene Baurecht für den letzten Abschnitt der A 49 von Stadtallendorf nach Gemünden außerordentlich. Nach vielen Jahren des Stillstands und gar der Verhinderung dieser Infrastrukturmaßnahme geht es nun endlich weiter und der Lückenschluss ist in Sicht“, so Jürgen Kümpel, Geschäftsführer der Vereinigung der hessischen […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB