Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Klasse Nachwuchs bei Crossmeisterschaften

Das U18-Team der MT Melsungen gewann den Meistertitel (v.li): Frederike Sadowski, Sarah Langheld, Maybritt Böttcher und Pia Gille. Foto: nh

Gudensberg. Erneut hatten die Organisatoren beim Nordhessen-Cup, in dem der Hermann Kilian Gedächtnislauf und die Kreis-Crossmeisterschaften eingebettet waren, hervorragende Arbeit geleistet und ein starkes Zeichen im Crosslauf gesetzt.

mehr »


Maybritt Böttcher wird Hessenmeisterin

Darmstadt. Maybritt Böttcher sorgte bei den hessischen Straßenlaufmeisterschaften in Darmstadt im Lauf der WU18 für eine große Überraschung: Sie wurde Meisterin und stellte den dritten Kreisrekord auf.

mehr »


Böttcher peilt Bronzemedaille an

Darmstadt. Die hessischen 10 km-Meisterschaften am Sonntag auf dem Memory Field sind dieses Jahr die letzten Titelkämpfe des Hessischen Leichtathletik-Verbandes. Wenn das Wetter mitspielt, sind starke Zeiten zu erwarten. Die Läufe sind hochkarätig besetzt, darunter die Melsunger Läufer Maybritt Böttcher (U18) und Lorenz Funck (Männer).

mehr »


Bahnrennen – Funk unter den Top Ten

Lorenz Funck führt das Verfolgerfeld mit Philip Ahne (Hanau-Rodenbach) und Markus Zerres (Waldstraße Wiesbaden) an. Foto: nh

Hünfeld. Mit den hessischen Langstreckenmeisterschaften in Hünfeld fanden die ersten Freiluft-Titelkämpfe 2019 auf der Bahn statt. In der Rhönkampfbahn ausgetragen wurden die Rennen über 2.000, 3.000, 5.000 und 10.000 Meter.

mehr »


Bronze für Lorenz Funck über 5000 Meter

Lorenz Funck, zu Beginn des 5000m-Rennen noch an fünfter Stelle, sicherte sich die Bronzemedaille. Foto: nh

Lorenz Funck, zu Beginn des 5000m-Rennen noch an fünfter Stelle, sicherte sich die Bronzemedaille. Foto: nh
Fulda/Melsungen. In einem der schönsten Leichtathletik-Anlagen in Hessen ging es am Wochenende in Fulda bei sommerlichen Wetter, doch zum Teil böigen Wind, um die Hessentitel. Obwohl die großen Leistungen ausblieben – Ausnahme waren die 100 Meter-Zeiten der Sieger Steven Müller […]

mehr »


Vivian Groppe verbessert sich über 100 Meter

Vivian Groppe und Josephine Otto sorgten mit ihren 100m-Zeiten für die Akzente. Foto: nh

Vivian Groppe und Josephine Otto sorgten mit ihren 100m-Zeiten für die Akzente. Foto: nh
Melsungen. Bei herrlichem Sommerwetter sorgten die Nachwuchstalente aus dem Schwalm-Eder-Kreis beim Abendsportfest im Melsunger Waldstadion für eine Reihe hervorragender Leistungen. Allen voran die beiden Sprinterinnen Vivian Groppe (MT Melsungen) und Josephine Otto (Tuspo Borken), die sich 100 Meter zwei packende Duelle lieferten. […]

mehr »


Staffel: MT-Sprinterinnen belegen vierten Platz

Zielfoto von der 4x100m-Staffel der WU20. Sophia Hog, Zweite von rechts, holte noch stark auf und sicherte der MT Melsungen Rang vier. Foto: nh

Zielfoto von der 4x100m-Staffel der WU20. Sophia Hog, Zweite von rechts, holte noch stark auf und sicherte der MT Melsungen Rang vier. Foto: nh
Bebra/Melsungen. Bei den Landes-Staffelmeisterschaften in Bebra überzeugten die Jugendlichen Sprinterinnen der Melsunger Turngemeinde mit ihrer läuferischen Klasse, die immer mehr Konturen annimmt. Aber auch die Mittelstreckenläufer der MT konnten mit der 3×1000 […]

mehr »


Melsunger Trio beeindruckte beim Efzewiesenlauf

Luise Zieba, Linus Schopf und Lorenz Funck (v.l.). Foto: nh

Luise Zieba, Linus Schopf und Lorenz Funck (v.l.). Foto: nh
Homberg. Als beim dritten Efzewiesenlauf in Homberg mehr als 250 Läuferinnen und Läufer auf die Reise geschickt wurden, strahlte die Sonne vom blauem Himmel. Nicht nur das Wetter war hervorragend, auch dem Ausrichter Hans-Jürgen Dunkel (Homber) gebührt mit seinem Team für die ausgezeichnete Vorbereitung und Organisation […]

mehr »


Luise Zieba bei deutschen Crosslaufmeisterschaften auf Rang vier

Alwin J. Wagner mit seinen erfolgreichen Schützlingen Lorenz Funck und Luise Zieba. Foto: nh

Alwin J. Wagner mit seinen erfolgreichen Schützlingen Lorenz Funck und Luise Zieba. Foto: nh
Ohrdruf/Melsungen. Fast 900 Straßenläufer und Bahnspezialisten auf der Langstrecke trafen sich am Wochenende in der thüringischen Kleinstadt Ohrdruf, um ihre deutschen Meister im Crosslauf zu ermitteln. Bei lauffreundlichen Bedingungen und Temperaturen über zehn Grad wurde den Zuschauern auf dem gut einsehbaren Kurs […]

mehr »


Luise Zieba und Lorenz Funck Hessenmeister

Luise Zieba bestimmte das Rennen von Beginn an und lag nach zwei von vier Runden schon klar in Führung. Foto: nh

Luise Zieba bestimmte das Rennen von Beginn an und lag nach zwei von vier Runden schon klar in Führung. Foto: nh
Baunatal/Melsungen. Bei strahlend blauem Himmel wurden in Baunatal-Rengershausen die nordhessischen Crosslaufmeisterschaften ausgetragen. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt und einem eisigen Wind setzten sich in nahezu allen Klassen die Favoriten durch. Auch die Melsunger Ausdauerspezialisten sicherten […]

mehr »


Zweite Landesmeisterschaft 2018 für Luise Zieba

Luise Zieba sicherte sich den Titell in der W35. Foto: nh

Luise Zieba sicherte sich den Titell in der W35. Foto: nh
Trebur/Melsungen. Die hessischen Crosslaufmeisterschaften mit elf Meisterschaftsrennen wurden bereits zum vierten Mal im südhessischen Trebur ausgetragen. Auf dem bewährten und anspruchsvollen Parcours rund um das dortige Stadiongelände starteten bei optimalen Crosslaufwetter mehr als 500 Ausdauerläufer. Mit dabei waren auch Luise Zieba, Lorenz Funck, Moritz Knaust […]

mehr »


Crosslauf: Doppelsieg für Lorenz Funck

Lorenz Funck meldete sich als Doppelsieger bei den Crosslaufmeisterschaften eindrucksvoll zurück. Foto: Lothar Schattner

Lorenz Funck meldete sich als Doppelsieger bei den Crosslaufmeisterschaften eindrucksvoll zurück. Foto: Lothar Schattner
Gudensberg/Melsungen. Im dritten von vier Crossläufen für den Nordhessencup-Cup, der in Gudensberg ausgetragen wurde und in dem auch die Crosslaufmeisterschaften des Schwalm-Eder-Kreises integriert waren, wurde von den Ausdauerspezialisten Tempohärte, Stehvermögen und Kraftausdauer verlangt. Die jungen Läuferinnen und Läufer der Melsunger Turngemeinde hatten […]

mehr »


Lorenz Funck unterbietet seine 3000-Meter-Bestzeit

Lorenz Funck verbessert sich über 3000 Meter auf 9:11 Minuten. Foto: nh

Lorenz Funck verbessert sich über 3000 Meter auf 9:11 Minuten. Foto: nh
Heiligenrode/Melsungen. Eine Woche nach seiner glänzenden Vorstellung über 10.000 Meter, wo er sich auf 33:35 Minuten steigern konnte, präsentierte sich Lorenz Funck (MT Melsungen) auch der letzten Veranstaltung der 32. Bahnlaufserie in Heiligenrode in einer guten Form. Beim abschließenden 3000-Meter-Lauf blieb er um über […]

mehr »


Lorenz Funck läüft 10.000 Meter in 33:35,6 Minuten

Start zum 10000m-Lauf. Foto: nh

Start zum 10000m-Lauf. Foto: nh
Heiligenrode/Melsungen. Lorenz Funck (MT 1861 Melsungen) hatte sich am dritten Abend der 32. Bahnlaufserie in Heiligenrode vorgenommen, zum ersten Mal in seiner noch jungen Laufbahn die 25 Stadionrunden unter 34 Minuten zurückzulegen. Sein zwei Jahre alter Hausrekord, den er am 30. August 2015 in Hamburg aufgestellt hatte, stand bei 34:26,57 Minuten. […]

mehr »


Marvin Knaust läuft mit 53,86 Sekunden Bestzeit über 400 Meter

Der 16-jährige Marvin Knaust stellte zum Saisonende mit 53,86 Sekunden eine persönliche Bestzeit über 400 Meter auf. Foto: nh

Der 16-jährige Marvin Knaust stellte zum Saisonende mit 53,86 Sekunden eine persönliche Bestzeit über 400 Meter auf. Foto: nh
Kassel/Melsungen. Bei den nordhessischen Mehrkampfmeisterschaften im Kasseler Auestadion holten sich Monika Groh und Bernd Gabel (beide MT Melsungen) den Titel im Fünfkampf in ihren Altersklassen. Während Monika Groh in der W45 konkurrenzlos war und im Kugelstoßen mit […]

mehr »


Aaron Wicke und Moritz Knaust glänzen mit Bestzeiten

Mit seinem grandiosen Endspurt hätte der 9-jährige Aaron Wicke beinahe noch den ein Jahre älteren Maron Laurenz aus Hess. Lichtenau auf der Ziellinie abgefangen. Foto: nh

Mit seinem grandiosen Endspurt hätte der 9-jährige Aaron Wicke beinahe noch den ein Jahre älteren Maron Laurenz aus Hess. Lichtenau auf der Ziellinie abgefangen. Foto: nh
Heiligenrode/Melsungen. Beim zweiten Teil der Bahnlaufserie in Heiligenrode hatte der Wettergott mit den Ausdauerathleten kein Einsehen. Kälte, Wind und Regen störte die Athleten und waren nicht leistungsfördernd. Der starke Wind […]

mehr »


© 2006-2022 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB