Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

TSV Korbach – TSV Ost-Mosheim 32:27 (15:14)

Niederlage beim Spitzenreiter nach 40 Minuten gutem Spiel

TSV Ost-MosheimKorbach/Ostheim. Auf Ost-Mosheimer Seite war man sich vor dem Spiel klar, dass man in Korbach nicht die ersehnten Punkte einfahren könnte. Doch in der ersten Hälfte, und auch von der 31. bis 40. Minute, war man dem Spitzenreiter ebenbürtig. Mit etwas mehr Glück hätte man da sogar mit einigen Toren in Führung gehen können. Florian Kusiek war nach längerer Verletzungspause wieder mit von der Partie und dadurch wurde das Angriffsspiel wesentlich variabler. Auch der in der Winterpause reaktivierte Söhnke Elbeshausen war in der Abwehr der ruhende Pol. Hätten die beiden sonst so starken Torhüter noch einen besseren Tag erwischt, wäre ein Sieg durchaus möglich gewesen. mehr »


TSV Ost-Mosheim – TV Hersfeld 22:25 (10:15)

TSV Ost-Mosheim

Enttäuschende Niederlage gegen Hersfeld, Abstiegsangst lähmte Ost-Mosheim
Ostheim. Nach der guten Leistung in der zweiten Hälfte gegen Baunatal rechnete man sich bei den Verantwortlichen von Ost-Mosheim gegen Hersfeld eigentlich gute Chancen aus. Doch leider kam es erneut wieder anders, zum Schluss stand man wieder mit leeren Händen da. Sicherlich ist der Ausfall von Amine Remus, Florian […]

mehr »


TSV Ost-Mosheim verliert in der letzten Spielminute

TSV Ost-Mosheim

HSG Baunatal – TSV Ost-Mosheim 24:23 (14:10)
Wer vor dem Spiel geäußert hätte, dass Ost-Mosheim beim Favoriten zu Hause eine Siegchance haben würde, wäre sicherlich für unrealistisch gehalten worden. Doch Ost-Mosheim, gestützt auf den überragenden Dennis Wittig im Tor, hielt gut mit. Beide Angriffe kamen nicht so richtig in den Tritt. Das 1:0 für Ost-Mosheim  fiel […]

mehr »


Ost-Mosheim kann wieder keinen Sieg verbuchen

TSV Ost-Mosheim

HSG Hofgeismar/Grebenstein – TSV Ost-Mosheim 32:28 (14:13)
Ostheim. Auch im siebten Saisonspiel schaffte es Ost-Mosheim nicht, den ersten Saisonsieg zu verbuchen. Langsam wird die Lage bedrohlich, denn es sind schon mehr als die Hälfte der Vorrundenspiele vorüber und man hat lediglich einen Punkt auf der Habenseite. Diesen Punkt bekommt man auch noch abgezogen, weil erneut der […]

mehr »


Super Start von Ost-Mosheim, dann kam Hünfeld zurück

TSV Ost-Mosheim

TSV Ost-Mosheim – Hünfelder SV  30:26 (14:13)
Ostheim. Nach der Niederlage in Hersfeld hatte man die Hoffnung, dass die Mannschaft die schwache Leistung aus den letzten Spielen mit einem klaren Heimsieg gegen Hünfeld vergessen lassen würde. Da Uwe Findeisen nach einer Verletzung nur bedingt einsatzfähig war, musste die Mannschaft in einer anderen Besetzung antreten. Trainer Mario […]

mehr »


Ost-Mosheim erneut mit enttäuschender Niederlage

TSV Ost-Mosheim

TV Hersfeld – TSV Ost-Mosheim 30:25 (15:9)
Ostheim. Gegen den direkten Tabellnachbarn musste sich Ost-Mosheim auf Grund einer indiskutablen Leistung von der 19. bis zu 45. Minute geschlagen geben. Bis zur 19. Minute dominierte Ost-Mosheim das Spiel.  Zwar ging Hersfeld mit 1:0 und 3:2 in Führung, doch die bessere Spielanlage, eine konsequente Abwehr und druckvolles Angriffsspiel […]

mehr »


Nach zwei Niederlagen in Folge auf Erfolgsspur zurück

TSV Ost-Mosheim

TSV Ost-Mosheim – HSG Hofgeismar-Grebenstein 22:16 (13:10)
Ostheim. Man war auf Ost-Mosheimer Seite gespannt, ob man nach der Niederlage gegen Landwehrhagen die Mannschaft aus Hofgeismar/Grebenstein wieder besiegen könnte. Der wurfgewaltige Rückraum veranlasste Trainer Lubadel eine offene Deckung gegen Schröer und Co. zu spielen. Doch dann musste die Deckung besser stehen als in den beiden Spielen davor. […]

mehr »


TV Korbach – TSV Ost-Mosheim 39:35 (21:15)

TSV Ost-Mosheim

Korbach/Ostheim. Nach der Niederlage gegen Landwehrhagen musste Ost-Mosheim eine empfindliche Niederlage gegen Korbach hinnehmen. Mangelnde Einstellung und wenig Kampfgeist waren der Grund für diese Niederlage. Wo ist die so hoch gepriesene Abwehrstärke hin? Das Spiel begann zwar mit einem Tor von Daniel Kinnback zum 0:1, doch das sollte auch die einzige Führung in der gesamten […]

mehr »


Ost-Mosheim: Auswärtssieg gegen HSG Eitra/Oberhaun

TSV Ost-Mosheim

Ostheim. Nach dem Coup gegen Spitzenreiter Melsungen war man gespannt wie sich das Lubadel Team gegen einen schwächeren Gegner auswärts behaupten würde. Gewarnt von den Problemen im letzten Auswärtsspiel gegen Körle,  verlangte der Trainer gegen die noch abstiegsgefährdeten Eitraer eine professionelle Leistung in Abwehr und Angriff. Die Mannschaft konnte bis auf den Verletzten Philip Auth […]

mehr »


Verdienter Sieg für Ost-Mosheim im Spitzenspiel der Landesliga

TSV Ost-Mosheim

TSV Ost-Mosheim – MT Melsungen II 27:24 (17:14)
Ostheim. Ost-Mosheim revanchierte sich eindrucksvoll für die Hinspielniederlage. Für Trainer Mario Lubadel war klar, dass man das Spiel gegen den Tabellenführer nur gewinnen könnte, wenn man die gefährlichen Angreifer Mario Schanze und Petr Hruby zusammen unter 20 Tore halten könnte.
Doch in den ersten zehn Minuten kam Ost-Mosheim nicht […]

mehr »


HSG Körle/Guxhagen – TSV Ost-Mosheim 26:27(16:12)

TSV Ost-Mosheim

Knapper Sieg gegen einen starken Gegner
Körle/Ostheim. Ost-Mosheim war sich vor Spielbeginn schon im Klaren, dass es gegen die junge Heimmannschaft, gespickt mit vielen Talenten aus der A Jugend, nicht leicht werden würde. Hinzu kam noch die enge Halle, die sicherlich die Ost-Mosheimer Stärke mit schnellem Angriffsspiel nicht zur Geltung kommen lassen würde. Aber anscheinend führten […]

mehr »


Glücklicher Sieg nach katastrophalen 41 Minuten

TSV Ost-Mosheim

TSV Ost-Mosheim – TV Korbach 30:28 (12:16)
Ostheim. In der 41. Minute bei einem Spielstand von 17:24 in eigener Halle waren nicht nur die Fans von Korbach der Meinung, dass dieses Spiel gelaufen wäre. Auch keiner der Ost-Mosheimer Fans und sicher auch die überwiegende Zahl der Spieler schienen nicht mehr an eine Wende zu glauben.
Doch durch […]

mehr »


Klarer Sieg: Ost-Mosheim dominiert zweite Hälfte

Die Mannschaft des TSV Ost-Mosheim: Hinten von links: Trainer Mario Lubadel, Florian Kusiek, Philip Bachmann, Martin Reinbold, Philp Auth, Peter Wambach und Betreuer Stefan Wiegand. Vorne von links: Adrian Babura, Daniel Kinnback, Björn König, Alexander Lubadel, Dennis Wittig, Sebastian Wicke, Nicolas Bachmann, Amine Remus, nicht mit auf dem Bild: Uwe Findeisen und Konstantin Latz. Foto: nh

HSC Landwehrhagen – TSV Ost-Mosheim 21:28 (13:14)
Landwehrhagen/Ostheim. Das miese Wetter schien sich auch in der Lanwehrhagener Halle niederzuschlagen. Beide Mannschaften hatten vor der Begegnung 4:2 Punkte. Gerade Landwehrhagen hatte mit einem Sieg zu Hause gegen den Titelfavoriten SVH Kassel und einem Sieg im ersten Spiel in Rotenburg aufhorchen lassen. Auch wenn es am letzten Wochenende […]

mehr »


29:21(16:9) gegen HSG: Ost-Mosheim hat Vizemeister sicher

TSV Ost-Mosheim

Ostheim. Neben dem immer noch gesperrten Dennis Wittig und dem am Knie operierten Alexander Apel fiel auch noch Philip Bachmann aus, der sich im letzten Spiel in Großenlüder den Fuß gebrochen hatte und in dieser Saison nun nicht mehr zum Einsatz kommt. Um so schöner, dass sich Ost-Mosheim mit diesem Sieg und einem Punktverlust von Harleshausen […]

mehr »


TSV Ost-Mosheim – TG Rotenburg 27:26 (15:14)

Heimserie gegen starken Aufsteiger fortgesetzt
Ostheim. Alles war gerüstet für ein interessantes Handballspiel. Tabellenzweiter gegen Tabellendritten – ein Partie, die jede Menge Spannung bot. Würde Ost-Mosheim seine Siegesserie nach einer tollen zweiten Hälfte in Hofgeismar gegen den sehr starken Aufsteiger fortsetzen, oder würde die Serie ohne Niederlage gegen die Gäste aus Rotenburg reißen? Beide Trainer hatten ihre Mannschaft […]

mehr »


SHG Hofgeismar/Grebenstein – TSV Ost-Mosheim 28:33(14:13)

Schwer erkämpfter Sieg
Hofgeismar/Ostheim. Gegen die körperlich überlegenen Spieler aus Hofgeismar hätte Ost-Mosheim nur eine Chance, wenn man das Angriffsspiel forcieren könnte und in der Abwehr gegen den wurfgewaltigen Rückraumspieler Schroer bestehen könnte. Das war im Vorfeld schon klar. Trainer Lubadel versuchte es mit einer 3:2:1 Abwehr, das klappte in den ersten sieben Minuten auch hervorragend, […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com