Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Katzenhilfe sucht neue Bleibe

In Gudensberg sucht die Katzenhilfe derzeit eine neue Bleibe. Foto: nh
In Gudensberg sucht die Katzenhilfe derzeit eine neue Bleibe. Foto: nh

Gudensberg. Die Guxhagener Katzenhilfe bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem frei stehenden Haus für die Betreiberin der Pflegestelle in Gudensberg und ihre vielen Tiere.

mehr »


Katzenhilfe erreicht ihr Limit

Streunende Katzen sind häufig von Krankheiten gezeichnet. Foto: nh

Guxhagen. Die Guxhage-ner Katzenhilfe ist an die Grenze ihrer Aufnahme-möglichkei-ten gestoßen, so bezeichnet Dieter Büchling, 1. Vorsitzender des Vereins, die momentane Situation.

mehr »


Katzenhilfe zieht Bilanz

Für Tiere wie den dreibeinigen Luke setzt sich die Guxhagener Katzenhilfe mit Herzblut ein. Foto: nh

[ 14. November 2018; 23:00; 23:00; ] Guxhagen. Auf der Jahreszusammenkunft der Guxhagener Katzenhilfe standen Bilanz, Berichte und Kasualien ebenso auf dem Programm wie ein Aufruf zur Vermittlung eines tapferen Dreibeiners.

mehr »


Tierschutz: Kastration zum Sonderpreis

Ein Bild, das es bei einer Kastrationspflicht nicht gäbe: Auf einem Bauernhof frisst sich eine große Zahl streunender Katzen satt. Foto: nh

Schwalm-Eder. Die Guxhagener Katzenhilfe führt einen Monat lang, vom 19.11. bis 21.12., zum 15. Mal die Kastrations- & Kennzeichnungswochen zum Tierschutzsonderpreis durch.

mehr »


Viel positive Resonanz für Altersheim-Katze Lilli

Katze Lilli im Altenheim. Foto: Guxhagener Katzenhilfe

Katze Lilli im Altenheim. Foto: Guxhagener Katzenhilfe
Guxhagen. „Wer hätte das gedacht, als wir am Freitag den 16. Februar 2018 um 8.01 Uhr den Bericht über Lillis Einzug in das AWO Altenzentrum in Homberg auf Facebook veröffentlichten, dass dieser eine so große Resonanz erzeugt hat. Bis um Sonntag 20 Uhr am 18. Februar 2018 besuchten mehr […]

mehr »


Katze Lilli zog es ins Altenheim

Katze Lilli im Altenheim. Foto: Guxhagener Katzenhilfe

Katze Lilli im Altenheim. Foto: Guxhagener Katzenhilfe
Guxhagen. „Als wir einen Anruf von Sonja Wassmann aus dem AWO Altenzentrum Homberg erhielten, konnten wir uns nicht richtig vorstellen, was eine Katze im Altenheim sollte“, so Johanna Büchling von der Guxhagener Katzenhilfe. „Und dann erzählte uns die stellvertretende Pflegedienstleiterin Sonja Wassmann eine rührende Geschichte.“
Bereits seit einiger Zeit sei […]

mehr »


Tier der Woche 03/2018: Antonia

Tier der Woche 03/2018: Antonia. Foto: Guxhagener Katzenhilfe

Tier der Woche 03/2018: Antonia. Foto: Guxhagener Katzenhilfe
Katze Antonia ist 13 Jahre alt und musste in den letzten drei Jahren ohne viel Menschenkontakt im Keller leben. Sie musste Vieles neu lernen. Ist anfangs Fremden gegenüber sehr scheu. Aber wenn sie aufgetaut ist, dann ist sie anhänglich, schmusig und läuft einem überall hinterher. Für ihr Alter […]

mehr »


Katzenmutter mit drei Welpen ausgesetzt

Foto: Guxhagener Katzenhilfe

Foto: Guxhagener Katzenhilfe
Guxhagen/Röhrenfurth. Wieder wurden Tiere auf ungewöhnliche Weise entsorgt. Am Freitag den 16. Juni 2017 ging ein Anruf gegen 23.30 Uhr bei der Guxhagener Katzenhilfe (GKH) ein, dass auf dem Parkplatz zwischen Röhrenfurth und Körle eine Katzenmutter mit drei Babys gesehen wurden. Eine nette Katzenliebhaberin sah, wie die Tiere aus einem Abflussrohr kamen, über […]

mehr »


Katzenhilfe: Kleiner Chip – große Wirkung

So sieht er aus, der reiskorngroße Chip zur Registrierung von Katzen. Foto: Guxhagener Katzenhilfe

So sieht er aus, der reiskorngroße Chip zur Registrierung von Katzen. Foto: Guxhagener Katzenhilfe
Guxhagen. Als erste deutsche Stadt hatte Paderborn bereits 2008 die Kastrations- und Kennzeichnungspflicht im Rahmen einer entsprechenden Verordnung über die Gefahrenabwehrverordnung eingeführt. Immer mehr Gemeinden und Städte folgen diesem Beispiel. Mittlerweile haben weit über 500 Städte und Gemeinden im gesamten Bundesgebiet entsprechende […]

mehr »


Katzenhilfe: Katzen weggeworfen wie faule Kartoffeln

Dorfstreuner "Henry Maske" besucht seit zwei Jahren regelmäßig die Guxhagener Katzenhilfe. Foto: nh

Dorfstreuner „Henry Maske“ besucht seit zwei Jahren regelmäßig die Guxhagener Katzenhilfe. Foto: nh
Guxhagen. Ausgesetzte Katzen – von Babykatze über verletzte Tiere bis hin zur Gnadenbrotkatze – wurden bei der Guxhagener Katzenhilfe in den letzten Monaten abgegeben, weil entweder die Unterhaltskosten zu hoch sind oder wegen bevorstehender tierärztlicher Behandlungen und damit verbundenen hohen Kosten. „Immer wieder […]

mehr »


13. Kastrationsaktion für Katzen und Kater

Fütterung von Streunern auf einem Anwesen. Foto: nh

Tiere kastrieren und mit Chip kennzeichnen lassen
Fütterung von Streunern auf einem Anwesen. Foto: nh
Altkreis Melsungen. Helfen Sie mit, dem Katzenelend durch unkontrollierte Vermehrung ein Ende zu bereiten, denn Tiere kennen keine Geburtenregelung. Krankheit, Hunger, Verwilderung, Unfalltod sind die Folgen. Ersparen Sie Ihrem Tier, den Tierschutzvereinen und den Tierheimen unerwünschten Nachwuchs. Vom 14. November bis 17. […]

mehr »


15 Jahre Guxhagener Katzenhilfe

Guxhagen. Am 10. Oktober 2001 taten sich sieben Katzenfreunde zusammen und gründeten die Guxhagener Katzenhilfe e.V. Man setzte sich damals als Ziel, die Kennzeichnung und die Kastration von freilebenden Katzen voranzutreiben und freilebenden Streunern in der Region zu helfen. Damit sollte das Leid der Katzen eingedämmt werden. In der Zeit von Oktober 2001 bis 2005 […]

mehr »


Katzen und andere Tiere im Winter – So kann man helfen

Guxhagen. Auch in diesem Winter werden wieder Minustemperaturen im zweistelligen Bereich erreicht werden. Viele Streuner und Straßenkatzen leben ohne ein warmes Plätzchen und regelmäßiges Futter. Auch Mäuse und andere Beutetiere können im Winter nicht in dem Maße erlegt werden, wie zu wärmeren Temperaturen. Dies hat zur Folge, dass freilebende Katzen und andere Tiere nicht selten […]

mehr »


Kastrationsaktion für Katzen zum Tierschutzsonderpreis

Guxhagen. Vom 16. November bis zum 18. Dezember findet die 12. Kastrations- und Tätowierungsaktion für Katzen und Kater im Altkreis Melsungen, die von der Guxhagener Katzenhilfe e. V. organisiert wird, statt. Jeder kann einen Gutschein für seine Tiere in Anspruch nehmen und sollte dies tun, auch wenn die gesetzliche Verordnung für die Kastration und Tätowierung […]

mehr »


Tier der Woche 10/2015: Schneeflöckchen

Tier der Woche 10/2015: Schneeflöckchen. Foto: Guxhagener Katzenhilfe

Schneeflöckchen, weiblich, kastriert, geimpft und gechipt. Sie ist grau gestromt und in 2005 geboren. Wegen Pflegebedürftigkeit eines Familienmitgliedes musste der Katzenbestand verringert werden. Die Guxhagener Katzenhilfe hat dann Schneeflöckchen im Dezember 2014 aufgenommen und wir suchen ein neues Zuhause. Nach der notwendigen Augen-OP mit Verlust des rechten Auges gewöhnt sich Schneeflöckchen langsam an ihre neue […]

mehr »


Tier der Woche 06/2015: Caledonia

Tier der Woche 06/2015: Caledonia. Foto: Guxhagener Katzenhilfe

Caledonia wurde abgegeben wegen Unwetterschaden im vorherigen Zuhause. Sie stammt aus Kanada und wurde 2002 geboren. Sehr scheu und zurückhaltend. Ein ruhiges Plätzchen wäre wunderbar, denn Caledonia möchte in Ruhe ihr Ding  machen. Sie gibt den Takt vor unter dem Motto, ich komme schon auf Euch zu, wenn es mir passt. Caledonia ist sehr schön, […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB