Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

„Reden wir über Bad Zwesten 2030“

Die Bündnisgrünen laden zu einem Zukunftspodium über Bad Zwesten ein. Foto: Hindemith | nh
Die Bündnisgrünen laden zu einem Zukunftspodium über Bad Zwesten ein. Foto: Hindemith | nh

Bad Zwesten. „Wir alle wollen Bad Zwesten fit machen – für die Zukunft. Die Frage ist nur: Wie kann das gelingen?“ So heißt es in der Einladung des Ortsverbandes der Grünen, Bad Zwesten.

mehr »


Gekipptes Verbot von Bleimunition

Nach Worten von Martin Häusling leiden etliche Seevogelarten, im Bild ein Kormoran, unter der Bleibelastung durch Altmunition. Foto: WagnerAnne | Pixabay

Region. Der heimi-sche Bünd-nisgrüne Martin Häusling zeigt sich entsetzt. Während See-vögel noch immer an Bleivergiftungen sterben übe Julia Klöckner „schon wieder den Kniefall vor der Lobby“.

mehr »


»Farm to Fork« – Vom Acker auf die Gabel

Die Produkte heimischer Landwirtschaft schmecken nicht nur ausgezeichnet, sie sind auch sehr gesund. Foto: Shutterbug75 | Pixabay

Region. Nach längerer Ver-zögerung stellt die EU-Kommission heute die »Farm to Fork«-Strategie vor. Martin Häusling, agrarpolitischer Sprecher der Grünen im EU-Parlament und Mitglied des Umweltausschusses, kommentiert.

mehr »


Online-Thema: Miese Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen in südeuropäischen Gewächshäusern werden im Online-Podium thematisiert. Foto: Jing | Pixabay

[ 19. Mai 2020; 20:30; ]
Brüssel. Zum Online-Podium „Miserable Ar-beitsbeding-ungen – Von südeuropäischen Gewächshäusern bis in deutsche Schlachthöfe laden die Europagrünen für morgen Abend ein.

mehr »


Köhler weist Kritik von Häusling zurück

Ein allzu verschwenderischer Umgang mit dem Wasser könnte in Bad Zwesten bald teuer zu stehen kommen. Innerhalb von zwei Jahren soll die Lebensgrundlage um 80% teurer werden. Das ist sogar den Grünen zu viel. Foto: congerdesign | Pixabay

Bad Zwesten. Bürger-meister Michael Köhler bedankt sich bei der SPD für Fragen zur Kalkulation des Wasserge-bühren-haushalts. Kritik des Bündnisgrünen Martin Häusling weist er zurück.

mehr »


Falsche Argumente an falsche Adressaten

Gegen die Nitratbelastung des Grundwassers sieht das Agrarpaket der Bundesregierung u.a. eine schärfere Düngemittelbeschränkung vor. Foto: Franz W. | Pixabay

Berlin/ Brüssel. Der Protest der Landwirte gegen schärfere Umwelt-auflagen ist nach Ansicht des agrar-politischen Sprechers der Grünen im Europaparlament, Martin Häusling, verkehrt.

mehr »


Talk im Kurhaus: „Essen ist politisch“

Sarah Wiener und Martin Häusling machen sich Gedanken über Essen in Zeiten des Klimawandels. Fotos: nh | Sarah Wiener Stiftung, Christian Kaufmann

[ 28. November 2019; 19:30; ] Bad Zwesten. B90/Grüne laden unter der Überschrift „Essen ist politisch“ zu einem Info-Talk mit Sarah Wiener für den 28. November ab 19:30 Uhr ins Kurhaus in der Hardtstrasse ein.

mehr »


Abzocke: Wasserpreis soll Haushalt sanieren

Ein allzu verschwenderischer Umgang mit dem Wasser könnte in Bad Zwesten bald teuer zu stehen kommen. Innerhalb von zwei Jahren soll die Lebensgrundlage um 80% teurer werden. Das ist sogar den Grünen zu viel. Foto: congerdesign | Pixabay

Bad Zwesten. Die Grünen sind entsetzt, dass der Wasser-preis um fast 80% innerhalb von zwei Jahren steigen soll. Martin Häusling fordert: Keine Haushaltsanierung auf Kosten der Wasserkunden!

mehr »


Klima: Wie geht es dem Kellerwald?

Wie geht es dem Kellerwald? Zum Vortrag lädt der Ortsverein von Bündnis’90/Die Grünen nach Bad Zwesten ein. Symbolfoto: nh

[ 24. Oktober 2019; 19:00; ] Bad Zwesten. Der Orts-verband der Grünen lädt für den 24. Oktober zu einem Informations-abend zur Situation des Kellerwaldes im Zeichen des Klimawandels ein.

mehr »


Andere Landwirtschaft – bessere Lebensmittel

Symbolfoto: darrenquigley32 | Pixabay

[ 5. Mai 2019; 15:00 bis 17:00. ] Region. „Welche Agrarpolitik brauchen wir in Europa?“ Dieser Frage widmet sich der Grüne Kreisverband Hersfeld-Rotenburg am Sonntag, 05. Mai, von 15.00 bis 17.00 Uhr im buchcafé, Brink 11 in Bad Hersfeld.

mehr »


Artensterben: Wir sind dann mal weg!

Martin Häusling. Foto: B90/Die Grünen

[ 7. Mai 2019; 19:30; ] ad Zwesten. Wir sind dann mal weg! – Unter diesem Titel laden die GRÜNEN Schwalm-Eder am Dienstag, 07.05.2019, für 19:30 Uhr zu Vortrag und Diskussion über das Artensterben in das Kurhaus ein.

mehr »


Die letzte Generation, die handeln kann!

Von links: Dr. Bettina Hoffmann MdB, Daniel May MdL, Ska Keller MdEP, Martin Häusling MdEP. Foto: nh

Fritzlar. Am Freitag, 14.08.2018, begrüßten die Schwalm-Eder Grünen neben den lokalen Politgrößen Dr. Bettina Hoffmann, Martin Häusling und Daniel May sowie die Europaabgeordnete Ska Keller in der Domstadt.

mehr »


Europa – Land – Gmeinde

Martin Häusling, Mitglied des europäischen Parlamentes. Foto: nh

[ 31. August 2018; 19:30; ] Bad Zwesten. Der Ortsverband von Bündnis 90 / Die GRÜNEN lädt für Freitag, 31. August, ab 19.30 Uhr zu einer offenen Diskussion über aktuelle Themen des Umweltschutzes ein. Martin Häusling (MdE) steht dem Publikum im Kamineck auf dem Platz an der Sandkaute Rede und Antwort.

mehr »


Wir sind dann mal weg – die (un)heimliche Artenerosion

[ 8. Februar 2018; 19:00; ] Melsungen. Mit seinem Vortrag, dem eine von ihm jüngst in der zweiten, erweiterten Auflage erschienene Studie zugrunde liegt, beleuchtet der Journalist Stephan Börnecke die Hintergründe einer fatalen Entwicklung, die zu lange von Politik, Landwirtschaft und Agrar-Industrie ausgeblendet wurde.

mehr »


Bereitschaft zum Dialog

Foto: nh

Bürgerinformationsveranstaltung in der Kellerwaldhalle
Foto: nh
Jesberg. Die Bürgerinitiative Pro Jesberg lud am vergangenen Donnerstag zu einem Informationsabend über die geplante Hähnchenmastanlage oberhalb des Jesberger Schlossbergs in die Kellerwaldhalle ein. Gut 200 interessierte Bürger nahmen an der Veranstaltung teil. Zu Beginn sollte der Bauherr zusammen mit seinem Sohn den geplanten Stall der Öffentlichkeit vorstellen. Nach Angabe […]

mehr »


Bürger wehren sich gegen Hähnchenmastanlage in Jesberg

[ 28. Dezember 2017; 19:30; ] Jesberg. Es rumort in der Kellerwald-Gemeinde. Seit bekannt ist, dass ein Landwirt einen Bauantrag für eine Hähnchenmastanlage gestellt hat, sind viele Bürger verärgert. Nun hat sich die „Bürgerinitiative Pro Jesberg“ gegründet. Mit dabei sind auch einige Ortsbeiräte. Die geplante Anlage soll 29.900 Tiere aufnehmen. Dies, so Tobias Paschke, Ortsbeirat und eines der BI-Mitglieder, wolle man […]

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB