Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Appleton siegt mit Maximum im Flutlicht

Andrew Appleton mit dem Katharinenturm, der Siegtrophäe des Bad Hersfelder Flutlichtrennens. Foto: Ubbo Bandy

Andrew Appleton mit dem Katharinenturm, der Siegtrophäe des Bad Hersfelder Flutlichtrennens. Foto: Ubbo Bandy

Bad Hersfeld / Melsungen. Beim Flutlichtrennen in Bad Hersfeld kämpften zehn internationale Solisten um den Sieg. Zu den Favoriten gehörten der amtierende deutsche Meister Stephan Katt und MSC Melsungen Fahrer Andrew Appleton. Der Engländer ging jedoch stark gehandicapt ins Rennen, hatte er sich doch eine Woche zuvor bei der britischen Meisterschaft am Schienbein verletzt. mehr »


Andrew Appleton auf Platz 3

Andrew Appleton am Start. Foto: Pfaff | nh

Andrew Appleton am Start. Foto: Pfaff | nh
Melsungen / Werlte. Auf dem Hümmelring in Werlte stand für Andrew Appleton der letzte Härtetest vor dem Heimrennen in Melsungen an. Im ersten Lauf probierte der MSC Clubfahrer eine neue Kupplung aus, die aber mit einem 5. Platz nicht den gewünschten Erfolg brachte.

Anschließend wurde auf das „alte“ Material […]

mehr »


WM Qualifikation in der Langbahn geschafft

Andrew Appleton. Foto: Matthias Montillon | nh

Andrew Appleton. Foto: Matthias Montillon | nh
Melsungen. In Bielefeld fand die letzte und finale Runde der Qualifikation für die Langbahn Weltmeisterschaft 2019 statt. Dabei kämpften 15 Fahrer aus sieben Nationen um die begehrten vier Weltmeisterschaftsplätze. Die beiden Solisten Andrew Appleton und Paul Cooper gingen für den MSC Melsungen an der Start. „Cooperman“ konnte seinen ersten […]

mehr »


Andrew Appleton und Paul Cooper erfolgreich

Andrew Appleton. Foto: Natalie Tolkendorf

Andrew Appleton. Foto: Natalie Tolkendorf
Melsungen. Ein erfolgreiches Wochenende für die Grasbahnfahrer des MSC Melsungen. Andrew Appleton gewann das Rennen in Mulmshorn und Paul Cooper war siegreich auf der Insel Guernsey. Als einer der Favoriten fuhr Andrew Appleton zum Sandbahnrennen nach Mulmshorn bei Bremen. In dem international besetzten Fahrerfeld zeigte er von Beginn an, dass der […]

mehr »


Appleton und Cooper erfolgreich in WM Qualifikation

Paul Cooper. Foto: Natalie Tolkendorf

Paul Cooper. Foto: Natalie Tolkendorf
Marienbad/Melsungen. Die beiden Solisten Andrew Appleton und Paul Cooper traten beim Qualifikationsrennen für die Langbahn Weltmeisterschaft 2019 in Marienbad an. Es waren 25 Fahrer aus zehn Nationen am Start und nur die besten Zwölf qualifizieren sich für die nächste Runde. Die 1000 Meter Sandbahn in Marienbad war schwierig zu befahren und […]

mehr »


Melsunger Grasbahnfahrer erfolgreich

Andrew Appleton. Foto: Natalie Tolkendorf

Andrew Appleton. Foto: Natalie Tolkendorf
Melsungen. Auf der Grasbahn in Osnabrück kam es zu heißen Duellen bei den Internationalen Solisten. Mit dabei MSC Melsungen Fahrer Andrew Appleton. Nach einem Ausfall gleich im ersten Rennen folgten drei Laufsiege. Damit war Appleton trotz des Ausfalls bei den drei besten Fahrern vor dem großen Finale. Der letzte Lauf musste […]

mehr »


Andrew Appleton gewinnt in Lüdinghausen

Lüdinghausen/Melsungen. An Christi Himmelfahrt fand das traditionelle Grasbahnrennen in Lüdinghausen statt. Die 1000 Meter Grasbahn gehört zu den schnellsten Bahnen der Welt und erfordert viel Mut von den Fahrern. Mit am Startband die MSC Melsungen Clubfahrer Paul Cooper und Andrew Appleton. Beide kamen sehr gut ins Rennen und konnten einige Läufe gewinnen. Nach den Vorläufen […]

mehr »


Paul Cooper verletzt sich beim Saisonstart

MSC-Fahrer Paul Cooper. Foto: Daniel Pfaff

MSC-Fahrer Paul Cooper. Foto: Daniel Pfaff
Melsungen. Für die Grasbahnfahrer des MSC Melsungen hat die Saison 2018 begonnen. Vize-Europameister Andrew Appleton stand im bayrischen Dingolfing am Startband. Er traf dort unter anderem auf Europameister Shanes und Vize-Weltmeister Härtel. Nach fast neun Monaten Pause war Appleton gut in Schuss und konnte in den Vorläufen fleißig punkten. Im […]

mehr »


Gespann-Youngsters Dritte bei britischen Meisterschaften

Scott Goodwin und James Hogg. Foto: Clive Goodwin

Scott Goodwin und James Hogg. Foto: Clive Goodwin
Melsungen. Für das junge Gespannteam James Hogg und Scott Goodwin vom MSC Melsungen standen die ersten britischen Seitenwagenmeisterschaften auf dem Programm. Die beiden Neulinge waren schnell unterwegs und konnten mit der starken Konkurrenz gut mithalten. Mit einer guten Punkteausbeute aus den Vorläufen war der Weg ins Finale gesichert. […]

mehr »


Andrew Appleton neuer Vizeeuropameister

Andrew Appleton. Foto: Daniel Pfaff

Andrew Appleton. Foto: Daniel Pfaff
Hertlingen/Melsungen. In Hertingen, etwa 50 Kilometer südlich von Freiburg, fand das Europameisterschaftsfinale auf der Grasbahn statt. Der südwestliche Zipfel Deutschlands blieb vom Dauerregen der letzten Tage verschont und die Bahn war in einem Topzustand. Qualifiziert für das für das Finale auf der außergewöhnlichen Berg- und Talbahn hatten sich die 18 besten […]

mehr »


MSC-Grasbahnfahrer siegreich in Marienbad und auf der Isle of Guernsey

Paul Cooper auf der Piste des Sand Ace. Foto: Neil Harvey

Paul Cooper auf der Piste des Sand Ace. Foto: Neil Harvey
Melsungen. Für die Langbahn Weltmeisterschaft 2018 laufen bereits in 2017 die Qualifikationsläufe. In Marienbad, Tschechien, fand die erste Qualifikationsrunde statt. Auf der schnellen 1000 m Bahn mitten im Herzen der Stadt werden Top-Geschwindigkeiten von bis zu 140 Stundenkilometern erreicht. Zur Qualifikation traten 25 Fahrer aus […]

mehr »


Melsungens Grasbahnfahrer erfolgreich in Teterow und St. Macaire

Siegerehrung beim Bergringpokal, von links: Dirk Fabriek, Paul Cooper und Manfred Knappe. Foto: Daniel Sievers

Siegerehrung beim Bergringpokal, von links: Dirk Fabriek, Paul Cooper und Manfred Knappe. Foto: Daniel Sievers
Melsungen. Paul Cooper war der überragende Fahrer am Bergring in Teterow. Auf der einzigartigen Berg- und Talstrecke konnte er sich am besten auf die schwierigen Bedingungen einstellen. Aufgrund des Regens war die Bahn an einigen Stellen sehr weich und schwierig zu […]

mehr »


Langes Rennwochenende für MSC-Grasbahnfahrer

Udo Poppe und Martin Weick. Foto: Daniel Pfaff

Udo Poppe und Martin Weick. Foto: Daniel Pfaff
Melsungen. An Christi Himmelfahrt waren die Grasbahnfahrer des MSC Melsungen in Lüdinghausen und Herxheim im Einsatz. Bei strahlendem Wetter waren die Zuschauerränge bei beiden Veranstaltungen dicht gefüllt. Los ging‘s auf der Sandbahn in Herxheim bereits am Vortag mit den ersten Wertungsläufen der B-Gespannklasse. Mit dabei das MSC-Melsungen-Duo Udo […]

mehr »


Melsunger Grasbahnrennen vom 3. bis 5. August

[ 3. August 2012 bis 5. August 2012. ] Melsungen. Das erste Motorsport-Weekend im Bahnsportjahr in Melsungen verbindet vom 3. bis 5. August Rennsport mit Show und Aktion. Mit dabei ist natürlich der Grasbahn-Klassiker an der St. Georgsbrücke, das 52. Internationalen ADAC Grasbahnrennen. Und bereits zum achten Quad-Shorttrackrennen, in diesem Jahr ein Lauf zur ADAC/DMV Quad-Challenge. Ein Highlight jagt das andere, Motorsport vom Feinsten. […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com